: Norm

© Chip Somodevilla/Getty Images

Menschenmassen: Plötzlich Chaos

Ich! Ich! Ich!: In Massen handeln Einzelne unberechenbar, auch wenn wissenschaftliche Modelle anderes vermuten lassen. Denn die missachten Wesentliches: die Psyche.

© Christian Mader

Japan : Fremdeln mit Genuss

Japans Kultur entzieht sich westlichen Maßstäben. Selbst für wiederkehrende Besucher bleibt sie oft unergründlich. Christian Mader fängt diese Irritation in Bildern ein.

© Fritz Fischer/dpa

Philosoph: Karl-Otto Apel ist tot

Der deutsche Philosoph Karl-Otto Apel ist mit 95 Jahren verstorben. Er war Vertreter der Frankfurter Schule und hat die Diskursethik beeinflusst.

© dpa
Serie: Zeitgeist

EU-Regulierungen: Das EU-Komplott

Das deutsche Kulturgut des gehäkelten Topflappens ist ins Visier der EU geraten. Allerdings wird auch reichlich Unsinn über den Regulierungseifer der EU geschrieben.

Sterbehilfe: Letzte Freiheit!

Darf sich ein schwer kranker Mensch beim Suizid Hilfe holen? Vier Gesetzesentwürfe liegen vor. Der Bundestag kann heute beschließen, ein Grundrecht zu garantieren.

Familienrecht: "Eigene Normen"

Familienoberhäupter oder Clans, die Vorschriften von außen ablehnen: Solche Parallelgesellschaften sind in Hamburg längst Realität, sagt der Psychologe Enno Heyken.