: Nutztier

© Lukas Schulze/dpa
Serie: Überland

Vorpommern: Das Sterben der Lämmer

In Vorpommern werden viele Tiere illegal gehalten und geschlachtet – als gäbe es keine Tierseuchen. Die Behörden reagieren mit Bußgeldern, doch sie stoßen auf Widerstand.

© Steffi Loos/Getty Images

SPD-Kanzlerkandidat: Martins Gans

Dem Sozialdemokraten Schulz schmeckt die Stopfleber. Das wiederum schmeckt einem SPD-Wähler ganz und gar nicht. Es entsteht ein bizarrer Kampf um Kulinarik und Politik.

Tierhaltung: Das Ziel heißt "Kuhkomfort"

So schön könnten es Nutztiere in unseren Ställen haben: Mit Automaten für Klauenpflege und einer Lichtshow im Schweinestall. Besuch auf der Messe Eurotier

© Hannes Leitlein

Schäfer: Der Herr ist ihr Hirte

Pfarrer sollten den Geruch ihrer Schafe annehmen – fordert Papst Franziskus. Doch taugt dieses alte Bild überhaupt noch? Zeit, einen echten Schäfer aufzusuchen

© REUTERS/Jeff J Mitchell JJM/ASA/AA

Klonschaf Dolly: Gut geblökt, Schaf!

Als Klonschaf Dolly im Februar 1997 der Öffentlichkeit präsentiert wurde, war die Angst vor Gentechnik groß. Und heute? Klonen wir Zuchttiere in der Landwirtschaft.

KinderZEIT: Wölfe: Der aus dem Märchen

In Deutschland leben wieder Wölfe, sie streifen sogar durch Wohngebiete. Ist das ein Grund, Angst zu haben? Fragen an den Wolfsexperten Markus Bathen

© Sean Gallup/Getty Images

Tierzucht: Superbienen in der Testwabe

Im Kampf gegen das Völkersterben und eine fiese Milbe wollen Forscher resistente Bienen züchten. Zwei ganz wichtige Hilfsmittel: Nagellack und Nummernschilder