: Obdachlose

© Kathrin Spirk für DIE ZEIT

Hamburger Hauptbahnhof: Ganz unten

Wer am Hamburger Hauptbahnhof ankommt, sieht die Betrunkenen, die Bettler, die Verzweifelten. Viele fürchten, das Elend könnte sich ausbreiten. Ist Armut ansteckend?

© Christian Charisius

Nahverkehr: Ohne Bargeld Bus fahren

Kein Schlangestehen, kein Kleingeldklappern mehr! Auch für Busse soll es bald E-Tickets geben. Zudem Themen des Newsletters "Elbvertiefung": die PKK und Obdachlose

© dpa

Wohnungsmarkt: Mietpreisbremse bremst nicht

Tricksereien auf dem Hamburger Wohnungsmarkt. Außerdem im Newsletter "Elbvertiefung": Öffentliche Toiletten, die Freezers haben kein Geld mehr, Moscheen in Hamburg.

© Sean Gallup/Getty Images
Serie: Wie wir reden

Obdachlose: Wie wir reden mit 69

"Lass ma stecken. Heute sind wa Partner." Täglich trifft unsere Autorin auf Obdachlose und Bettler. Manche von ihnen kennt sie schon ganz gut. Ein Smalltalk vorm Edeka

© Lucy Nicholson/Reuters

Los Angeles: Home street home

Wohnwagen, Zelte, ein Cadillac: In Los Angeles leben 44.000 Obdachlose. Die Fotografin Lucy Nicholson porträtiert sie vor ihrem improvisierten Zuhause.

Obdachlosigkeit: Tod im Winter

40.000 Obdachlose schlafen in Deutschland auf der Straße – und Tausende Flüchtlinge in Zelten. Zwischen ihnen droht Konkurrenz um die raren Plätze in Notquartieren.