Ökonomie

© REUTERS/Carl Recine

Moral: Richtig oder nur nützlich?

Manche Unternehmen bemessen ihren Beitrag zur Gesellschaft nur monetär. Dabei gilt es auch, moralische Werte zu berücksichtigen. Eine Anleitung in vier Schritten

© Frank Rumpenhorst/dpa

Ökonomie: Teilen tut weh

Wir sollten endlich einsehen, dass das, was wir erwirtschaften, nicht wesentlich mehr werden wird. Im Jahr 2016 müssen wir uns daher stärker mit dem Abgeben beschäftigen.

Griechenland: Letztes Programm

Europa hat Rückgrat gezeigt, jetzt müssen die Griechen beweisen, dass sie die Wende auch durchsetzen können.

© Getty Images
Serie: 10 nach 8

Ökonomie: Frauen gegen den Sparzwang

In Berlin trafen sich 370 feministische Ökonominnen und diskutierten über die Weltwirtschaft. Sie alle waren sich einig: Die europäische Austeritätspolitik ist schädlich!

Adam Smith: Die unsichtbare Hand

Im Leben des großen schottischen Ökonomen Adam Smith gab es nur eine Frau: Seine Mutter. Liegt die Ursache dafür in einem Verbrechen?

© Ernesto Ruscio/Getty Images
Serie: Hörsaal

Universität Rio Grande do Sul: Ökonom mit Auge

Die Globalisierung brachte den einen Wohlstand, den anderen Entwurzelung und Not. Zu Besuch in der Vorlesung von Sebastião Salgado, der Analysen gegen Bilder tauschte.

© Kai Pfaffenbach/Reuters

Ökonomie: "Er war immer geradeheraus"

Ökonomie-Professor Roy Bailey spricht über seinen Ex-Studenten, den griechischen Finanzminister Varoufakis. Er glaubt nicht, dass dessen Politik ausgesprochen links sei.

Ukraine: Merkel, geh voran!

In der Front gegen Putin dominieren nicht mehr die USA, sondern die Europäer. Diese neue Aufgabe erfordert Mut.