: Oliver Kahn

©GETTY IMAGES / Georges Gobet

Manuel Neuer: Der Immer-Held

Manuel Neuer spielt eine große EM. Zu Helden werden aber andere Spieler gemacht. Sein Problem: Bei ihm sind außergewöhnliche Taten selbstverständlich.

© Denis Doyle/Getty Images

Toni Kroos: "Und wo bin ich jetzt?"

Lange galt er als lethargisch. Jetzt ist Toni Kroos mit 25 Jahren Weltmeister und Regisseur im Mittelfeld von Real Madrid. Ein Gespräch über Selbstüberzeugung und Kritik

© AFP/Getty Images

WM 1990: Die Klasse von 1990

Vor 25 Jahren gewannen sie das WM-Finale von Rom. Doch wie weltmeisterlich ging es eigentlich für Litti, Loddar, Icke, Guido und die drei Andys weiter?

Fußball: Gigantisch Gigi

Warum Juventus-Torwart Gianluigi Buffon der schillerndste Spieler ist im Champions-League-Finale zwischen dem FC Barcelona und Turin.

© Francisco Leong/AFP/Getty Images

Fußball: Der hat doch nur im Tor gestanden

Pep Guardiola trifft heute auf eine Ausnahme: Julen Lopetegui, Coach des FC Porto, war früher Tormann. Sind das Sonderlinge oder warum werden aus ihnen so selten Trainer?

© Dominik Bindl/Getty Images
Serie: Flopulär

P1 in München: Die gedisste Disco

Das Münchner P1 ist der berühmteste Club der Stadt. Wer sich durch Kundenbewertungen wühlt, glaubt aber, es sei auch einer der schlechtesten. Was soll man davon halten?

© Eddie Keogh/Reuters

Nationalmannschaft: Die Deutschlandbilanz

Mit neuen Gesichtern war Deutschland nach Brasilien gereist. Am Ende aber waren es die wiedererstarkten Leistungsträger, die zum WM-Titel führten. Eine Bilanz der DFB-Elf

© Javier Soriano/Getty Images

Manuel Neuer: Der Anti-Titan

Der WM-Titel geht nur über Manuel Neuer, er ist der neue Fixpunkt in der DFB-Elf, ihr Motivator und Rückhalt. Nebenbei revolutioniert er das Spiel des letzten Mannes.

Serie: Ich glotz TV

Kolumne Ich glotz TV: Die einsamen Rufer

"Ein Null zu Null, das sich anfühlt wie ein Null zu Null." Zu Unrecht wird über solche WM-Kommentare gespottet. Sie wollen einen paradiesischen Urzustand wiederbeleben.