: Oper

"Sacrifice": Im Feuer des Jetzt

Die Uraufführung von Sarah Nemtsovs "Sacrifice" in Halle zeigt, wie kriegerisch Oper sein kann.

© Maurizio Gambarini/dpa

Daniel Barenboim: Das Oval Office der Musik

Alles atmet, flirrt und schwingt: Der von Daniel Barenboim initiierte Kammermusiksaal des Stararchitekten Frank Gehry wird die internationale Musikszene verändern.

Oper: Schall und Kran

Trotz Hebebühne keine Höchstleistung: "Otello" in der Staatsoper.

© Dieter Nagl/AFP/Getty Images

Frankreich: Dirigent Georges Prêtre ist tot

Ex-Präsident Nicolas Sarkozy bezeichnete ihn einst als den weltweit berühmtesten französischen Dirigenten: Georges Prêtre ist im Alter von 92 Jahren gestorben.

Ballett: Bis der Körper schreit

Ballett ist ein Mythos zwischen Leichtigkeit und Leiden. Was passiert, wenn man beim Vortanzen scheitert? Über zwei Frauen, die für den Traumberuf an ihre Grenzen gehen

Oper: Ideologie statt Brause

Frank Castorf inszeniert in Stuttgart Gounods "Faust"-Oper – und räumt mit unseren letzten Mythen auf.

Oper: Nacht und Licht

Posthum ein Triumph: Patrice Chéreaus "Elektra" in Berlin.

Oper: Mozart macht’s

Hamburg eröffnet die Saison mit der "Zauberflöte", die Deutsche Oper Berlin mit "Così fan tutte"

© Andreas Knapp/Zuflucht Kultur e.V.

Oper: Mehr Mut, mehr Brisanz

Ständig soll die Oper auf tagespolitische Ereignisse reagieren. Mit gutem Musiktheater hat das nicht viel zu tun.

© Odd Andersen / Sasha Waltz

Sasha Waltz: Tief verstört und beleidigt

Berlins regierender Bürgermeister Michael Müller will die bekannte Choreografin Sasha Waltz zur neuen Direktorin des Staatsballetts machen. Die Kompanie ist außer sich.