: Organhandel

Körper: Ich bin gesünder als du!

Sex, Nieren, Eizellen, Leihmütter – alles ist für Geld zu haben, die Regeln für diese Geschäfte mit dem Körper aber sind schwammig. Oder sie fehlen völlig.

Organhandel: Herz auf Bestellung

Jedes zweite Spenderorgan stammt in China wohl von Hingerichteten. Davon profitiert das nationale Transplantationssystem und offenbar auch der Organhandel. Von M. Keller

Kosovo: Der Weltenbauer

Er ist einer der reichsten Schweizer. Und vielleicht bald Präsident des Kosovos. Es wäre eine in jeder Hinsicht verblüffende Wahl. Wer ist Behgjet Pacolli?

Medizin: Der Kassierer

Christoph Broelsch, Chirurg aus Essen, muss sich jetzt vor Gericht verantworten. Er soll von Todkranken Geld gefordert haben, bevor er bereit war, sie zu operieren.

Organspende: Nieren im Netz

In den USA vermittelt ein Internet-Portal Organe. Wer mit ihnen überleben darf, entscheiden die Spender

china: Der Hinrichtungs-Toyota

Chinas Strafjustiz modernisiert ihre Tötungsmaschinerie – mit japanischer Hilfe

Bestattung zahlt Empfänger

Der Essener Chirurg Christoph Broelsch fordert, Organspenden sollten entlohnt werden

O R G A N S P E N D E: Tausche Niere gegen Niere

In Deutschland fehlen Organe. Eine Überkreuzspende könnte vielen Kranken helfen. Aber Juristen haben Bedenken. Und wie nahe muss man sich stehen, um einem Menschen zu Lebzeiten ein Organ zu spenden?