: Osteuropa

© [M] Ute Grabowsky/Getty Images

Pflegekräfte: Sklavinnen, die uns pflegen

Beleidigt, geschlagen, keine Freizeit: Hunderttausende Osteuropäerinnen versorgen in deutschen Haushalten Menschen. Das ist meist verboten, wird aber selten verfolgt.

© Anatolii Stepanov/AFP/Getty Images

Osteuropa: Ein Pakt gegen den Neohegemon

Teile von Europas Osten stecken in einer sicherheitspolitischen Klemme. Ein mittelosteuropäischer Pakt könnte gegen den russischen Neoimperialismus helfen.

© Philipp Guelland/Getty Images
Serie: Was jetzt, Europa?

Brexit: Wir brauchen mehr Heimatliebe

Europa braucht starke Nationalstaaten, die mitentscheiden. Wer den Menschen ein postnationales Konstrukt aufzwingen will, treibt sie den Populisten zu.

© Ints Kalnins/Reuters

Nato: Legt euch nicht mit uns an

Abschreckung – das klingt nach Kaltem Krieg. Und doch ist dies die Botschaft des Warschauer Nato-Gipfels. Das Militärbündnis spricht wieder über Atomwaffen.

Großbritannien: Die Cameron-Chance

Nie hat ein Volk über seine EU-Mitgliedschaft abgestimmt. Sollten sich die Briten heute dafür entscheiden, könnten sie die mächtigsten Europäer seit 1945 werden.

Kolonialzeit: Gefährliche Versprechen

Schicksalsjahr 1916: Vor einhundert Jahren ordneten Briten und Franzosen den Nahen Osten neu – nach alter kolonialer Tradition und mit blutigen Folgen bis heute.