Papst

Ökumene: Wir mittendrin

Franziskus wünscht sich ökumenischen Besuch – und der Kammerchor der Dresdner Frauenkirche singt für ihn. Der Kantor berichtet über eine unverhoffte Reise

© Karl-Josef Hildenbrand dpa

Zölibat: Mehr Ausnahmen bitte!

Der Theologe und Psychologe Wunibald Müller fordert die Abschaffung des Pflichtzölibats. Denn nur noch die Hälfte der Priester, sagt er, halten sich daran.

© Giuseppe Lami/epa/dpa

Iran: Ruhani auf Werbetour

Auf seiner Europareise gibt sich Irans Präsident demonstrativ offen. Mit milliardenschweren Wirtschaftsverträgen will er dem Land die Rückkehr auf den Weltmarkt sichern.

© dpa

Papst Franziskus: "Er hat mich geduzt"

In einem Interview-Buch erklärt der Papst der Welt die Barmherzigkeit. Geführt hat es der Vatikan-Experte Andrea Tornielli. Seiner Nähe zu Franziskus ist er sich bewusst.

Vatikan: Die grüne Weltmacht

Unter Papst Franziskus wurde der Vatikan im Jahr 2015 zum Global Player der internationalen Umweltpolitik. Eine Erweckungsgeschichte

© Annette Schreyer/laif

René Brülhart: Der Hartnäckige

Ein Job wie in einem Thriller: René Brülhart leitet die Finanzaufsicht im Vatikan. Intrigen, Einbrüche und Schwarzgeldkonten sind sein Alltag.

© Guiseppe Cacace/AFP/Getty Images

Kapitalismuskritik: Der Papst irrt

Armut und Ausbeutung sind ein Problem, und Papst Franziskus kritisiert sie mit Recht. Doch in seinen Schriften hängt der Heilige Vater zu stark marxistischen Thesen an.

Papst Franziskus: Der Aufräumer

Franziskus ist nicht nur Armutsapostel, sondern ein gestandener Manager. Deshalb fürchten und bekämpfen sie ihn in der Kurie.

Vatikan: "Ein Verbrechen"

Womöglich hat ein Priester das Vertrauen des Papstes gebrochen, um dessen Finanzreformen zu retten.