: Papst

© Stefano Rellandini/reuters

Mutter Teresa: Zwei Wunder, bitte

Mutter Teresa wurde im Eilverfahren seliggesprochen. Jetzt wurde ihr der Status einer Heiligen verliehen. Wie wird man eigentlich formal zur Heiligen?

Serie: Franz & Friends

Papst Franziskus: 17 neue Freunde

Der Papst ernennt bald neue Kardinäle – und beeinflusst so die Wahl seines Nachfolgers.

Mutter Teresa: Wahrscheinlich heilig

Papst Franziskus hat Mutter Teresa heilig gesprochen. Wissenschaftler zweifeln aber am Mythos der barmherzigen Ordensschwester. Was steckt hinter den Vorwürfen?

Gerhard Ludwig Müller: Der Störenfried

Seit drei Jahren steht der Präfekt der Glaubenskongregation im Schatten von Papst Franziskus. Wird Gerhard Ludwig Müller nun versetzt?

© Hannes Leitlein

Schäfer: Der Herr ist ihr Hirte

Pfarrer sollten den Geruch ihrer Schafe annehmen – fordert Papst Franziskus. Doch taugt dieses alte Bild überhaupt noch? Zeit, einen echten Schäfer aufzusuchen

© Wojtek Radwanski/AFP/Getty Images

Polen: Papst fordert: Runter vom Sofa!

Beim Weltjugendtag hat Franziskus die Jugend aufgefordert, Spuren in der Geschichte zu hinterlassen. Es brauche mehr als "Sofa-Jugendliche", die nur am Computer spielten.

© Denis Balibouse/Reuters

Piusbruderschaft: Seid gehorsam – bitte!

Papst Franziskus will die Piusbrüder in die Kirche zurück holen. Sie müssen nicht mehr alle Glaubenslehren anerkennen. Ein Gespräch mit Erzbischof Guido Pozzo

Vatikan: Der Papsterklärer

Federico Lombardi tritt nach zehn Jahren als Pressesprecher im Vatikan zurück. Ihm folgt der Ex-Journalist und Opus-Dei-Mann Greg Burke. War’s das mit Fortschritt?

Serie: Franz & Friends

Papst Franziskus: Oh, Baby!

Gut gemeint: Franziskus vergleicht orthodoxe Christen mit Säuglingen

Serie: Franz & Friends

Franz & Friends: Ist das alles?

Der Papst entschuldigt sich bei allen Homosexuellen. Jens Spahn und Volker Beck antworten.

Orthodoxe Kirchen: Besser als Feindschaft

Der Ökumenische Patriarch Bartholomäus hat alle orthodoxen Amtsbrüder zu einem Versöhnungstreffen nach Kreta gerufen. Vier Patriarchen verweigern sich.