: Parlamentswahl

© Lukas Coch/AAP/via Reuters

Australien: Opposition räumt Wahlniederlage ein

Noch immer sind nicht alle Stimmen ausgezählt, aber die konservative Regierungskoalition mit Premier Turnbull bleibt wohl an der Macht. Besonders beliebt ist der nicht.

© reuters
Serie: Das wird diese Woche wichtig

Hören, was bewegt: Brexit oder doch #Bregret?

Wie geht es weiter nach dem Brexit? Und schafft Deutschland bei der EM den Einzug ins Halbfinale? Der Ausblick von ZEIT ONLINE und detektor.fm. Hier reinhören!

© Jorge Guerrero/AFP/Getty Images

Spanien: Haben sie die Macht verspielt?

Ein Ministerpräsident, der durch Abwarten Wahlen gewinnt, und eine neue Linke, die wieder keine Mehrheit hat. Gelingt Podemos der Regierungswechsel trotzdem?

© Antonio Bronic/Reuters

Kroatien: Kroaten müssen neue Regierung wählen

Nach nur fünf Monaten ist die Zeit der nationalistischen Regierung in Kroatien beendet: Das Parlament in Zagreb hat sich aufgelöst, der Weg zu Neuwahlen ist damit frei.

Podemos: Spaniens neue Linksfront

Für die Neuwahl in Spanien haben sich die Linksalternativen von Podemos mit der etablierten Linkspartei zusammengeschlossen. Das Ziel ist klar: die Machtübernahme.

© Anna Domnick für ZEIT ONLINE

Island: Die Piraten-Insel

Nur in einem Land hat die Piratenpartei eine Chance, die Regierung zu übernehmen: Island. Es wäre nicht der erste "freak accident".

© Juan Carlos Hidalgo/EPA/dpa

Spanien: Podemos spielt va banque

In Spanien votieren die Anhänger der Linkspartei Podemos gegen eine Dreier-Koalition mit Sozialisten und Liberalen. Doch bringen Neuwahlen wirklich klarere Verhältnisse?