: Patrick Süskind

Helden des Verschwindens: Hin und weg

Manche ertragen den Ruhm nicht, andere finden ihn nur lästig: Modemacherin Jil Sander, Autor Patrick Süskind und Gitarrist Richey Edwards sind Helden des Verschwindens.

Roman: Dänen lügen nicht

Peter Høegs missglückter Zwitter aus Traktat und Thriller: »Das stille Mädchen«.

Kinderbuch: »Manche leuchten, wenn man sie liest«

Mit der ZEIT Kinder-Edition präsentieren wir 15 Wochen lang Schätze der Kinderliteratur: Wundervolle Vorlesebücher, meist seit Jahren vergriffen und nun wieder veröffentlicht. Der Reinerlös geht an die Stiftung Lesen Von Susanne Gaschke

Der Kontra-Baissist

Regelmäßig vor der Tagesschau erklärt Frank Lehmann den Deutschen das Auf und Ab an der Börse - sowie andere Widrigkeiten dieser Welt

Der Duft der Babies

Gerüche gehen direkt ins Gehirn. Ein ganz besonderer geht dort nie wieder raus

Toyota-Prosa

Bei Robert Schneider ist nichts unmöglich

Die Gruppe 49

Geboren im Gründungsjahr der beiden deutschen Staaten, aufgewachsen mit Wirtschaftswunder oder Sozialismus, aus der Bahn geworfen durch den Mauerfall. Besuche bei Menschen, die fünfzig sind. So alt wie die Republik. Eine Landesgeschichte in Lebensgeschichten

Die Jury von ZEIT und Radio Bremen stellt LUCHS 64 vor: LUCHS 64

Wie mit einem Erfolgsautor umgehen? Ihn ignorieren und lieber über andere, unbekannte Bücher sprechen? Ihn lesen und notgedrungen verreißen? Oder ihn lesen und loben, wenn sich schon genügend gefunden haben, die ihn schlecht finden? Schwierig bleibt es in jedem Fall, vor allem wenn ein Autor wie Patrick Süskind ein Buch vorlegt, das sich unauffällig als Geschichte einer Kindheit verkauft.

Ein Pfütze Regenwassers

Der Autor muß hier nicht vorgestellt werden: Patrick Süskind und die Photos, die es erst nicht, dann aber doch von ihm gibt, sind bekannt. Süskinds neues Buch heißt „Die Geschichte von Herrn Sommer"; eine Kindergeschichte, ein Genrestück.

Asylrecht für Literatur: Kunst? Ach so, Kunst.

Das Gespräch über die Literatur ist auf einem Tiefpunkt angelangt. Nach gründlichen Recherchen läßt der stern uns wissen, Patrick Süskind habe einen Sitzbauch angesetzt, sei aber noch Manns genug im Bett.