: Patriotismus

© Philipp Guelland/Getty Images

Identität: Typisch deutsch

Warum sich alle politischen Debatten hierzulande immer um dieselbe Frage drehen: Wer sind die Deutschen – und wenn ja, wie viele?

Raed Saleh: Wir Deutschen

Raed Salehs Buch über die deutsche Leitkultur kommt über banale Moralappelle nicht hinaus. Nicht jeder Politiker sollte seine Gedanken aufs Papier bringen.

© Vasily Maximov/AFP/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Belarus: Selbst wer spricht, bleibt stumm

Noch immer ist das Leben in Belarus bestimmt durch Konventionen und eine ritualisierte sowjetische Sprache. Das verhindert, dass Probleme öffentlich diskutiert werden.

© François Dupaire, Farid Boudjellal, Verlagshaus Jacoby & Stuart

Marine Le Pen: Die erste französische Präsidentin

Die Franzosen sind in Schockstarre verfallen, ebenso ihre europäischen Nachbarn. Bestürzung beherrscht die Schlagzeilen. Was wäre, wenn Marine Le Pen Präsidentin wäre?

Hongkong: "Es wird enger"

Die neue Regierung in Hongkong beginnt ihre Amtszeit mit der Unterdrückung der Demokratiebewegung.

© Gregor Lengler für MERIAN

Florida Panhandle: Patrioten ohne Land

Im Norden Floridas leben die stolzen Verlierer des amerikanischen Bürgerkriegs. Sie gelten als rassistisch, gewalttätig und gottesfürchtig. Eine Reise zu den Rednecks