: Pestizid

Glyphosat: Was ist da drin?

Das Pflanzengift Glyphosat wird weltweit auf Äckern versprüht. Manche Forscher behaupten, es sorge für Krebs. Die EU muss jetzt entscheiden, ob sie das Mittel verbietet.

© Stephen Pond/Getty Images

Botanik: Banane in Not

Aggressive Pilze und Seuchen bedrohen die Frucht. Gibt es sie bald nicht mehr zu kaufen? Eine vergessene Sorte könnte die letzte Rettung sein.

© Navesh Chitrakar/Reuters

Reis: Uncle Ben's will grüner werden

Reis ist das wichtigste Nahrungsmittel für Milliarden Menschen. Aber sein Anbau belastet die Umwelt. Eine Allianz aus Konzernen und Organisationen will das jetzt ändern.

Artenschutz: Geier vor Sturzflug

Elefanten- und Nashorn-Wilderer vergiften Geier, weil sie sie verraten. Medizinmänner nutzen Körperteile der Vögel für Heil-Rituale. Afrikas Geier haben zu viele Feinde.

© Remy Gabalda/AFP/Getty Images

Glyphosat: "Einer muss der Erste sein"

Glyphosat könnte Krebs erzeugen. Wird das Herbizid also verboten? Schon bald fällt die Entscheidung über die Zukunft des Mittels – und damit über Europas Landwirtschaft.