Peter Handke

© www.lupispuma.com / Volkstheater

Stefanie Reinsperger: Zustechen!

Sie ist eine Naturgewalt, derb wienernd und wild gestikulierend: Wien feiert seine neue Bühnen-Heldin Stefanie Reinsperger.

© dpa

Peter Handke: Kult um das Jetzt

Der Versuchung zur Menschenverachtung widerstehen. Polemik hinter sich lassen und sich dankbar der Wahrnehmung überlassen: Peter Handkes überschwängliches Tagebuch

Theater: Im Schießkino

Claus Peymann inszeniert Peter Handkes neues Stück "Die Unschuldigen, ich und die Unbekannte am Rand der Landstraße" in Wien

Patrick Modiano: Im Treibsand der Erinnerung

Wir bewegen uns im steinernen Meer von Paris wie Schlafwandler: "Damit du dich im Viertel nicht verirrst" ist der neue großartige Roman von Patrick Modiano.

Literaturmuseum Wien: Der Vorlasshandel

Das neue Literaturmuseum in Wien ließ sich die gesammelten Dokumente lebender Schriftsteller hohe Summen kosten. Aber sind die teuren Papiere auch ihr Geld wert?

© Fotosearch/Getty Images

Leipziger Buchmesse: Was will uns der Autor sagen?

Ist die Welt wirklich ein Jammertal oder der Weltschmerz nur Pose? Was Schriftsteller sagen wollen, lässt sich meist schon am Autorenfoto ablesen. Eine Typologie

Peter Handke: "Manchmal hab ich Angst vor mir"

Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Peter Handke über seinen Lebenszorn, sein Verhältnis zu Geld – und über die Hochstapelei, die es bedeutet, ein Dichter zu sein.