: Peter Singer

Sterbehilfe: Euthanasie

Wer Sterbehilfe erlaubt, macht über kurz oder lang den Selbstmord pflegebedürftiger Personen zur Pflicht.

© Mladen Antonov/AFP/Getty Images

Tierethik: Wir Deutschen und die Tiere

Wir verhätscheln Hund und Katze, kaufen aber billiges Schweinefleisch. Die Zahl derer, die diese Bigotterie nicht mehr akzeptieren, wächst. Bekommen Tiere jetzt Rechte?

Überwachung: Transparent ist nur das Tote

Ob Wulff-Debatte oder Piratenpartei – neuerdings soll die ganze Welt durchsichtig werden. Doch diese Ideologie macht die Gesellschaft nicht freier und demokratischer.

Philosophie-Zeitschrift: In Hochglanz denken

Das monatlich erscheinende Magazin "philosophie" macht Kopfarbeit nun auch für den Zeitschriftenmarkt massentauglich. Ob das dem Fach gut tut? Von Maximilian Probst

Tötung oder Erlösung?

Reinhard Merkel schlägt eine Brücke zwischen Moralphilosophie und Strafrecht und wägt ab zwischen Leiden und Tod/Von Matthias Ruch

Hättest du mich abgetrieben?

Gisela Steinert leidet an der Parkinson-Krankheit. Christian Judith ist von Geburt an körperbehindert. Sie hofft auf die Genforschung, er fürchtet sich vor deren Folgen. Ein ungewöhnliches Streitgespräch

Das Ding Tier

Darf man zur Marktbereinigung massenhaft Rinder schlachten ? Fragen an Peter Singer

Die Würde des Affen

Als erster Staat hat Neuseeland Menschenaffen besondere Rechte verliehen