Pharmaindustrie

© Peter Macdiarmid/Getty Images

Homöopathie: Die Nestbeschmutzerin

Natalie Grams war Homöopathin. Bis sie für ihr Buch über die Globuli-Lehre recherchierte und herausfand: Es kann nicht wirken! Seitdem steht sie auf der anderen Seite.

© Silvio Knesevic für DIE ZEIT (Composing DZ)

Lobbyismus: Vitamin L

Künstliche Vitamine sind ein Milliardengeschäft. Ob gesunde Menschen sie wirklich brauchen, ist umstritten. Die Industrie steuert darum geschickt die öffentliche Meinung.

© Caroline Seidel/dpa

Beat the Prof: Was schlucken Sie eigentlich?

Generika, Artemisinin, Blockbuster und die Bruch-Weide: Wie gut kennen Sie sich mit Medikamenten aus? Eine Professorin, zehn Fragen zur Pharmazie: Beat the Prof!

Korruption: Gekaufte Medizin

Pharmafirmen haben jahrelang munter niedergelassene Ärzte bestochen – ohne juristische Folgen. Schuld daran war eine Gesetzeslücke, die jetzt geschlossen wird.

Medikamententest: Ohne Skrupel

Vor wenigen Wochen stirbt ein Mensch bei einem Medikamententest, vier Patienten erkranken. Reichen die Regeln für Pharmaversuche?

© Stephane Mahe/Reuters

Medikamententest: Nebenwirkung: Hirntod

Vier Erkrankte, ein Toter, zögerliche Behörden: In Frankreich endete ein Arzneitest katastrophal. Nun fragen Experten: Wussten die Probanden, worauf sie sich einließen?

© Philippe Huguen/AFP/Getty Images

Medikamente: Kriminelle Strukturen

Engpässe, hohe Preise, Fälschungen – die Pharmaindustrie hat Probleme. Wie sie zu lösen sind, erklärt Karl Broich vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte.

Pharmaunternehmen: Gekaufte Ärzte

Mediziner müssen sich fortbilden. Pharmaunternehmen nutzen das für ihre Zwecke. Bericht aus einer Grauzone.

Viagra für Frauen: Was will sie denn?

Ein als "Viagra für Frauen" bekanntes Medikament kommt auf den Markt. Die Krankheit, gegen die es hilft, musste erst erfunden werden.