: Pharmaindustrie

© Arne Dedert/dpa
Serie: Beruf der Woche

Pharmakant: Aufs Milligramm kommt es an

Pasten, Pulver, Pillen: Pharmakanten stellen Medikamente her, die unserer Gesundheit helfen sollen. Der Beruf gilt als krisensicher, da der Medikamentenkonsum steigt.

© Peter Macdiarmid/Getty Images

Homöopathie: Die Nestbeschmutzerin

Natalie Grams war Homöopathin. Bis sie für ihr Buch über die Globuli-Lehre recherchierte und herausfand: Es kann nicht wirken! Seitdem steht sie auf der anderen Seite.

© Silvio Knesevic für DIE ZEIT (Composing DZ)

Lobbyismus: Vitamin L

Künstliche Vitamine sind ein Milliardengeschäft. Ob gesunde Menschen sie wirklich brauchen, ist umstritten. Die Industrie steuert darum geschickt die öffentliche Meinung.