: Philosophie

© Yiming Chen

Unsterblichkeit: Wollt Ihr ewig leben?

Die Qualle Turritopsis dohrnii ist unsterblich. Bald könnten es ihr die Menschen gleichtun. Der Philosoph Wilhelm Schmid fragt sich, ob wir uns darauf freuen sollen.

© Mads Perch/Getty Images, Montage ZEIT ONLINE
Serie: Große Fragen

Philosophie: "Vergesst den freien Willen!"

Das Bewusstsein sagt uns, wer wir sind. Gleichzeitig ist es erschreckend einfach zu manipulieren. Werden wir je seine Bedeutung verstehen? Vier Forscher diskutierten.

© THOMAS SAMSON/AFP/Getty Images

Tristan Garcia: Gegen den Katzenjammer

Tristan Garcia ist Schriftsteller und Philosoph und in beiden Rollen jemand, der unsere Gegenwart durchschaut. Ein Treffen mit Frankreichs jüngstem Intellektuellen

Jacob Böhme: Mit der Zunge denken

In der Dresdner Residenzkapelle ist Deutschlands erster Philosoph neu zu entdecken. Jacob Böhme gilt als Prototyp des aufgeklärten Europäers.

Elite: Wut ist zu wenig

Dieter Thomä hat das Versagen der politischen Eliten angeprangert. Doch diese Klagen führen nur zu einer Verharmlosung der wahren Probleme.

Widerstand: Jetzt reicht’s

Die Lage ist schlecht. Diejenigen, die das Sagen haben, versagen. Aber Widerstand ist nicht zwecklos. Ein Pamphlet zur Abrechnung mit unserer kaputten Gegenwart

Universitäten: Goodbye, Humboldt?

Von wegen! Der Bildungsprophet war noch nie so zukunftsträchtig wie heute, da künstliche Intelligenz die Welt erobert. Eine Replik auf Manuel J. Hartungs Abgesang