: Pianist

© Manu Theobald/Ernst von Siemens Musikstiftung/dpa

Pierre-Laurent Aimard: Genialer Glöckner

Er ist kolossal virtuos und hat zehn schier autonome Finger: Der Pianist Pierre-Laurent Aimard bekommt nun den Siemens-Musikpreis.

© Reuters/Alexander Zemlianichenko/Pool

Wladimir Putin: Der Clayderman von Sankt Petersburg

Während eines Staatsbesuchs in Peking begeistert Wladimir Putin die Chinesen mit seinem Klavierspiel. Virtuosität ist für ihn längst keine Kategorie mehr.

© Arnaud Boubet

Thelonious Monk: Monks Schatz

Um den großen Jazzpianisten ranken sich viele Gerüchte. Zum 100. Geburtstag erscheint eine unveröffentlichte Aufnahme, mit der sein Sohn den Vater rehabilitieren will.

© AFP/Getty Images

Alexis Weissenberg: Er begann gleich auf dem Olymp

Der 2012 verstorbene Pianist Alexis Weissenberg hat die Grenzen der technischen Perfektion ausgelotet. Nun erscheinen seine besten Einspielungen aus den 1960ern erneut.

© Deutsche Grammophon

Murray Perahia: Bach, fast zu ernst

Der große Murray Perahia spielt Bachs "Französische Suiten" in einer wunderbar elliptischen Lesart. Er lässt den Kontrapunkt stimmungsvoll leuchten.

© Screenshot Youtube/DanielBarenboim

Daniel Barenboim: Ist Magnificat ein Superheld?

Daniel Barenboim startet seinen eigenen YouTube-Kanal. Man könnte ihm das Projekt um die Ohren hauen. Aber ach, es ist halt Barenboim.

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Mit welchem Kombinationseinschlag setzte Weiß den Gegner schnell matt?

© Stefan Deuber/Jazzfestival Schaffhausen

Schaffhauser Jazzfestival: Damenwahl

Jazzfestivals sind häufig von Männern geprägt. Oder wurden bisher einfach nur zu wenige Frauen eingeladen? In Schaffhausen in der Schweiz hat man nun die Probe gemacht.

Igor Levit: "Es ist so unheimlich geil"

Beethoven ist eine Wissenschaft für sich. Der großartige Pianist Igor Levit weiß das. Auf 32 Fragen zu Beethovens 32 Klaviersonaten hat er kluge Antworten parat.

© Francesca Pfeffer/Intakt Records

Irène Schweizer: Das Üben einfach mal lassen

Die Pianistin Irène Schweizer hat den Jazz in der Schweiz heimisch gemacht und jungen Musikern den Weg ins Freie gezeigt. Jetzt spielt sie beim Festival in Schaffhausen.

© Michael O'Neal

Nils Frahm: "Stille ist heute radikaler als Lärm"

Die Zeiten von "immer lauter, immer schneller" sind vorbei, erklärt der Pianist Nils Frahm. Ein wachsendes, junges Publikum entdeckt seine fokussierte Klaviermusik.

© Joseph Bagur

Frank Woeste: Die Geopolitik des Jazz

Zwischen Frankreich und Deutschland klafft in der Musik ein Graben. Der Pianist Frank Woeste aus Hannover will ihn überspringen.

Jazz: Paul Bley mit 83 Jahren gestorben

Mit knapp 20 Jahren begleitete er bereits Charlie Parker: Der Jazzpianist Paul Bley war einer der einflussreichsten Jazzmusiker der vergangenen Jahrzehnte.

Soulsängerin: Natalie Cole gestorben

"Unforgettable" gehörte zu ihren größten Hits. Die Soulsängerin Natalie Cole, Tochter des berühmten Pianisten Nat King Cole, ist im Alter von 65 Jahren gestorben.

© Genuin

Dinorah Varsi: Finger wie ein Oktopus

Das wünschte sich die Pianistin Dinorah Varsi, um Rachmaninow und Chopin zu beherrschen. Dass sie zu Unrecht vergessen wurde, beweist jetzt eine monumentale Kollektion.

© Konstantin Kern

Achim Kaufmann: Das ist die Berliner Luft

Der preisgekrönte Jazzpianist Achim Kaufmann nimmt sich eine Freiheit, die mit Free Jazz nichts zu tun hat. Jetzt ist sein neues Album "Later" erschienen.

Serie: Finis

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über Pianisten und Schreiber, die in die Tasten hauen.