: Podemos

© Andrea Comas/Reuters

Podemos: Spanien braucht den Wandel

Spanien hätte eine Alternative zum "Weiter so" der Konservativen, aber sie wird nicht genutzt. Das ist eine schlechte Nachricht für das Land – und für Europa.

© Jorge Guerrero/AFP/Getty Images

Spanien: Haben sie die Macht verspielt?

Ein Ministerpräsident, der durch Abwarten Wahlen gewinnt, und eine neue Linke, die wieder keine Mehrheit hat. Gelingt Podemos der Regierungswechsel trotzdem?

Podemos: Spaniens neue Linksfront

Für die Neuwahl in Spanien haben sich die Linksalternativen von Podemos mit der etablierten Linkspartei zusammengeschlossen. Das Ziel ist klar: die Machtübernahme.

© Sergio Perez/Reuters

Neuwahlen: Zweite Chance für Spanien

In Spanien ist die Regierungsbildung gescheitert. Nun soll es Neuwahlen geben. Das könnte den politischen Wandel beenden – oder endlich wirklich möglich machen.

© Christian Hartmann/Reuters

Paris: Was von den linken Partys bleibt

Erst Occupy Wall Street, jetzt Nuit debout: Immer wieder entstehen linke Protestbewegungen, die viel Wirbel erzeugen. Dann verpuffen sie einfach. Oder doch nicht?

© Juan Carlos Hidalgo/EPA/dpa

Spanien: Podemos spielt va banque

In Spanien votieren die Anhänger der Linkspartei Podemos gegen eine Dreier-Koalition mit Sozialisten und Liberalen. Doch bringen Neuwahlen wirklich klarere Verhältnisse?

© Sergio Perez/Reuters

Podemos: Spaniens Linke bewegt sich

In Spanien spricht die Protestpartei Podemos wieder mit den Sozialisten über ein Linksbündnis. Sie macht sogar Zugeständnisse. Was steckt dahinter?

Spanien: Politische Lähmung

Nach der gescheiterten Wahl von Sánchez zum Regierungschef steht Spanien vor Neuwahlen. Der hasserfüllte politische Streit bedroht die zarte wirtschaftliche Erholung.

© John Thys/AFP/Getty Images

Spanien: Schuldenabbau, ach wo!

Die Europäische Union, wie Angela Merkel sie sich vorstellt, ist in der Krise. Nicht nur wegen der Flüchtlinge – Spanien und Portugal wollen ein Ende der Austerität.

© Jorge Guerrero/AFP/Getty Images

Spanien: Unabhängig in die Neuwahl?

Skurrile Situation in Spanien: Die Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien ist in der Krise und provoziert gleichzeitig die Zentralparteien in Madrid zu Neuwahlen.

Wahlen: Jetzt wird Spanien bunt

Anderswo profitieren radikale Rechte von der Wirtschafts- und der Flüchtlingskrise. In Spanien gewinnen eine neue linke Partei und eine aus der Mitte.