: Pressefreiheit

Pressefreiheit: Kein Grund zur Klage

Wenn Journalisten in Deutschland vor Gericht stehen, halten sie die Pressefreiheit für gefährdet und scheuen auch vor Verschwörungstheorien nicht zurück.

© [M] Twitter

Türkei: Die schmutzige Säuberung

Der Schlag gegen die Medien- und Meinungsfreiheit in der Türkei ist massiv – ein demokratischer Totalschaden für das Land und die Eigentümer von TV, Radio und Zeitungen.

© Filip Singer/EPA/dpa

Medien in Polen: Der Bruderstreit

Ein neues Mediengesetz spaltet Polen – und ausgerechnet zwei Brüder führen die gegnerischen Parteien an. Die Kurski-Brüder, so liest man, reden nicht mehr miteinander.

Hürriyet: Der Feind

Bülent Mumay war einer der kritischen Journalisten der Türkei, nun ist er tatenlos. Eine Begegnung

Pressefreiheit: Wo wir scheitern

Eigentlich sind es gute Zeiten für Journalisten: Globale Medien kennen keine Grenzen mehr. Aber man misstraut ihnen, und Diktatoren üben Repression aus.

Jan Böhmermann: Der Hofnarr

Kanzlerin Merkel kritisiert den Mediensatiriker Jan Böhmermann. Diese Maßregelung ist töricht, denn sie öffnet die Tür für Schlimmeres