Prostitution

© Yoshiko Kusano

Bordelle: Fern der Unschuld

Jeder weiß, dass es Menschen gibt, die ihren Körper verkaufen. Aber die wenigsten wissen, wo sie das tun. Ein Bildband dokumentiert die Inneneinrichtung von Bordellen.

© Alessandro di Marco/EPA/dpa

Sexuelle Übergriffe: Ich bin es leid

Die Ereignisse in Köln werfen erneut die Frage auf, wie man Frauen vor sexuellen Angriffen schützen kann. Aber was bitte hat das mit Asylpolitik und Schengen zu tun?

Rotlichtmilieu: Die Erinnerung liegt im Dunkeln

Das Eros-Center war Hamburgs bekanntestes Bordell. Nun wird dessen Geschichte in zwei Prozessen aufgearbeitet. Im Gerichtssaal wird wenig geredet und doch viel erzählt.

© Roland Scheidemann dpa/lnw

Prostitution: Sex in der Box

In Köln werden Straßenprostituierte hofiert, in Dortmund verfolgt. Ein neues Gesetz soll ihre Lage verbessern, doch es zielt an den Problemen vorbei.

Domina: Über Geld spricht man (nicht)

Undine de Rivière hat ein Diplom in Physik und betreibt in Hamburg-St. Georg ein SM-Studio. Ein Gespräch über ihr Mittelschichteinkommen und ihre Art, es zu verdienen

© David Ebener/dpa

Strafprozess: Was Emotionen bewirken

Ein selbst erklärter Guru lässt Elite-Abiturientinnen für sich anschaffen. Noch in der U-Haft erhält er Liebesbriefe. Eine Geschichte von List und Leichtgläubigkeit