: Psychiatrie

© rawpixel.com/unsplash.com

Psychotherapie: Mach doch 'ne Handy-Therapie

Du willst reden? Dann mach eine Gesprächstherapie beim Bot! Depressionen, Ängste, Spielsucht – gegen alles gibt's eine App. Aber kann ein Smartphone den Arzt ersetzen?

© Shane Rounce/unsplash.com

Depressionen: Entzündete Seele

Antibiotika gegen Depressionen? Klingt verrückt, könnte aber klappen: denn mitverantwortlich für die ernste psychische Krankheit sind offenbar Entzündungen im Körper.

© Flurin Bertschinger für DIE ZEIT

Psychiatrie: "Das hat kein Mensch verdient!"

Die Psychiatrie steht vor Veränderungen. Was bedeutet das für die Patienten? Ein Gespräch mit Magdalena Berkhoff, der Chefärztin der Psychiatrischen Klinik Zugersee.

Uwe Kopf: Beiläufig herzzerreißend

Uwe Kopfs erster und letzter Roman dreht sich um einen "Superversager" aus Farmsen-Berne. Detailversessen und lakonisch verarbeitet der Autor ein tragisches Schicksal.

© Meiying Ng/Unsplash – Symbolbild

Psychotherapie: Hilft Sprechen wirklich?

Jede zweite Frau und jeden dritten Mann trifft es: Die Seele wird krank. Gesprächstherapien helfen vielen, aber nicht allen. Deshalb arbeiten Forscher an Alternativen.

"Looping": Leben ohne Bodenhaftung

Auf den Jahrmarkt geht, wer sich verlieren will. In die Nervenklinik kommt, wer sich verloren hat. Zwischen diesen beiden Orten bewegt sich Leila in dem Film "Looping".