: Psychiatrie

© Meiying Ng/Unsplash – Symbolbild

Psychotherapie: Wenn die Seele Hilfe braucht

Jede zweite Frau und jeden dritten Mann trifft es: Die Seele wird krank. Gesprächstherapien helfen vielen, aber nicht allen. Deshalb arbeiten Forscher an Alternativen.

"Looping": Leben ohne Bodenhaftung

Auf den Jahrmarkt geht, wer sich verlieren will. In die Nervenklinik kommt, wer sich verloren hat. Zwischen diesen beiden Orten bewegt sich Leila in dem Film "Looping".

Psychiater: Reden, bis es besser wird

Als Psychiaterin in einer Klinik hat Johanna Rönfeldt Zeit für ihre Patienten. Die braucht sie auch. Denn zu ihr kommen die härtesten Fälle.

Serie: Finis

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über den grassierenden Irrsinn.

© Christopher Furlong/Getty Images

Demenz: Soll man es ihnen sagen?

Alzheimer-Kranke verlieren die Orientierung – räumlich, zeitlich und sozial. Nur die Hälfte von ihnen weiß, dass eine Demenz dahintersteckt. Besser so? Nicht immer.

Jugendpsychiatrie: Heile Welt

Kann eine Jugendpsychiatrie helfen? Ein Jahr mit zwei Kindern, die am Leben verzweifeln und von denen bisher nur eins zurück in einen Alltag ohne Trauer gefunden hat.