: Psychoanalyse

© Fine Art Images/Heritage Images/Getty Images
Serie: Ehemaligenverein

Psychoanalyse: Die mit der Peitsche

Nietzsche will sie heiraten – Freud verneigt sich vor ihr. Lou Andreas-Salomé stellt die bürgerlichen Verhältnisse auf den Kopf und wird eine Pionierin der Psychoanalyse.

Friedrich Kittler: Dracula am Baggersee

In den frühen Texten Friedrich Kittlers kann man bereits jene Geister entdecken, die ihn zu einem der wichtigsten Medienwissenschaftler des 20. Jahrhunderts machten.

Serie: Das war meine Rettung

Charlotte Roche: "Mir fehlt so was wie Urvertrauen"

Charlotte Roche hat Angst vor Einbrechern, davor, dass die Erdanziehung nicht mehr funktioniert und vorm Fliegen. Einmal fiel sie im Flugzeug sogar in Ohnmacht.

© Ulf Andersen/Getty Images

Slavoj Žižek: Wir entkommen uns nicht

In "Weniger als nichts" wartet Slavoj Žižek mit der These auf: Wir haben keine Chance, die Wirklichkeit zu erkennen. Warum man sich über das Buch ärgern kann.

Theater: Vollkommen irre

Nicht Traum, Trauma! René Pollesch gelingt mit "Rocco Darsow" ein Diskursstück über die Liebe.

© Stefanie Schweiger
Serie: Die Welt auf der Couch

Psychotherapie: Die Welt auf der Couch

Zum Psychotherapeuten gehen viele, aber niemand redet darüber. Von Tokio über Athen bis Rio deuten sie die Seelen ihrer Ländern. So wie Yin Pu in China.

Serie: Die Welt auf der Couch

Die Welt auf der Couch: Aber sonst geht’s gut?

In Buenos Aires gibt es ein Viertel, das »Villa Freud« genannt wird. In den USA arbeiten Krankenschwestern als Therapeuten. Verblüffendes aus der Welt der Psychotherapie.