: Psychologie

Beziehungen: Tatsächlich Liebe

In der Bahn oder auf dem Ausflugsdampfer: Wo zwei Menschen beieinander sind, ist es egal, was drumherum passiert.

© Liane Metzler/unsplash.com
Serie: 10 nach 8

Wahlfreiheit: Mehr Bevormundung bitte!

Wir wissen, was wir wollen, und leben, wie es uns gefällt. So schaffen wir den Fortschritt ab. Denn: Gibt es etwas Langweiligeres als die eigenen Vorlieben?

© Alain Jocard/Getty Images

Videospiele: Spielen, bis der Arzt kommt?

Sucht, Gewalt, Verwahrlosung: Games stehen gerne unter Generalverdacht. Bald soll auch noch übermäßiges Videospielen als Krankheit gelten. Doch die Studienlage ist dünn.

© Matthew Pillsbury courtesy Benrubi Gallery, New York

Psychologie: Der Ort, wo die Liebe wohnt

Vielleicht bleibt sie, wenn der Körper verschwindet, Experimente sollen ergeben haben, dass sie 21 Gramm wiegt: Die Seele ist eines der letzten großen Rätsel.

© Damien Rudd

Einsamkeit: Lasst mich in Ruhe

Unser Autor hat keine Lust auf Weihnachtsfeiern und auf Verabredungen zum Lunch. Er liebt die Einsamkeit – als ewige Quelle für Kraft und Humor.

© Screenshot: You Tube (Aldi, Galeria Kaufhof, Apple)

Werbung: "Werber machen aus einer Oblate den Leib Christi"

Wir kaufen den Zauber, sagt Werbepsychologe Karl Peter Fischer. Gerade vor Weihnachten. Uns verrät er, wie Werbung heute funktioniert – und ob er selbst drauf reinfällt.