Psychologie

© Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Serie: Kosten der Angst

Angst: Was uns zittern lässt

Schweigen schürt Angst. Sie wächst auch, wenn alle eine Gefahr beschwören. Neun Erkenntnisse aus Psychologie und Risikoforschung darüber, wann wir Risiken überschätzen.

© REUTERS/Carl Recine

Moral: Richtig oder nur nützlich?

Manche Unternehmen bemessen ihren Beitrag zur Gesellschaft nur monetär. Dabei gilt es auch, moralische Werte zu berücksichtigen. Eine Anleitung in vier Schritten

© OLIVIER MORIN/AFP/Getty Images

Weihnachten: Leibesübungen unterm Christbaum

Panik vor Weihnachten? Völlig unnötig! Wie Sie die Familienzeit unbeschadet überstehen und gar für gute Laune sorgen. Sieben Tipps – wissenschaftlich abgesichert

© Antoine Antoniol/Getty Images

Psychologie: "Empathie blendet uns"

Sich in andere hineinversetzen – eine wunderbare Fähigkeit in Zeiten von Terror und Flucht? Nein, sagt Psychologe Paul Bloom und schlägt eine Alternative vor.

© Pascal Le Segretain/Getty Images

Knibbeln: Selbst Royals kauen an den Nägeln

Ständig an Haut, Haaren oder Nägeln knibbeln – manche tun das, bis es blutet. Es kann beruhigen, aber auch krankhaft sein. Diese Kartengeschichte zeigt, was hilft.

© Michael Gottschalk/Photothek/Getty Images

Psychologie: ... nur nicht heute!

Manche Menschen schieben Unangenehmes und schwierig zu Entscheidendes gerne vor sich her. Auch in Geldfragen. Aber dagegen lässt sich etwas unternehmen.

© Toby Melville/Reuters

Resilienz: Die Kraft aus der Krise

Ein Anschlag, der Tod eines Angehörigen: Erlebnisse, an denen mancher zerbricht. Doch manche macht so ein Schlag stärker. Nach deren Geheimnis suchen Resilienz-Forscher.

© PHILIPPE DESMAZES/AFP/Getty Images

Flüchtlinge: Helft zuerst den Kindern

Jeder zweite Flüchtling braucht dringend psychotherapeutische Hilfe. Ohne die wird Integration schwierig. Schon jetzt fehlen Ärzte, Dolmetscher und Anlaufstellen.