: Rabat

© Abdelhak Senna/AFP/Getty Images

Marokko: Wasser ist für Golfplätze da

Marokko trocknet aus – und geht völlig gedankenlos mit seinen Ressourcen um. Zugleich investiert das Land vorbildlich in regenerative Energien. Geht der Zukunftsplan auf?

© Alejandro Bolivar/epa/dpa

Ahmed Aboutaleb: Der strenge Muslim

Der Rotterdamer Bürgermeister Ahmed Aboutaleb ist hart mit sich und anderen. Für seine muslimischen Glaubensbrüder macht der Einwanderer aus Marokko keine Ausnahme.

© The New Straits Times Press
Serie: Freiheit in Gefahr

Überwachung: Fliegen verboten!

Rahinah Ibrahim ist es als Einziger gelungen, sich von der No-Fly-Liste der USA herunterzuklagen – nach neun Jahren. Rekonstruktion eines beispiellosen Behördenskandals

Solarstrom aus Afrika: Sonne statt Soldaten

Die Maghreb-Staaten brauchen Solarstrom vor allem für sich selbst. Politische Unruhen, Korruption und Vetternwirtschaft lassen Investoren jedoch zögern.

Verfassungsreform: Die marokkanische Farce

Die Staatspropaganda feiert die Volksabstimmung in Marokko als "Ja zur Demokratie". In Wahrheit bleibt der Absolutismus bestehen. Von Gero von Randow

Marokko: Kein Wort gegen den König

Urlauber erleben Marokko als freies Land. Damit sie wiederkommen, mäßigen die Marokkaner ihren Unmut über die Zustände im Land und die halbherzigen Reformen.