: Redaktion

Ungarn: "Wir werden erpresst"

Die ungarische Oppositionszeitung "Népszabadság" wurde plötzlich eingestellt. Der stellvertretende Chefredakteur spricht über den Kampf um die ungarische Demokratie.

© Pascal Lauener/Reuters

Schweizer Presse: Erst elegant, dann militant

Die Reporterin Margrit Sprecher wird im April für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Für uns erinnert sie sich an alle ihre Verleger. Ein sehr persönlicher Rückblick

Journalismus: Das kleine ZEIT-Lexikon

Ein Abc der Schrullen, Moden und bisher streng gehüteten Geheimnisse unserer Redaktion

Redaktion: Helden der Bleizeit

Früher ging es glanzvoller zu. Und familiärer. Besser war unser Blatt aber nicht. Eine Erinnerung

Redaktion: Tote Türen

Das ZEIT-Gebäude ist voller verschlossener Durchgänge und verschwundener Räume. Denn eigentlich ist dies viel mehr als eine Zeitungsredaktion – es ist ein Geisterschloss

Journalismus: Suuuper!

Über Angela Merkels Vater, einen Seat Marbella und die erstaunliche Gefahr brandenburgischer Alleen