: Religion

Reformation: Luthers Abweg

Die evangelische Kirche stellt sich dem Judenhass des Wittenberger Reformators. Für die unselige Geschichte, wie der Protestantismus völkisch wurde, bleibt sie blind.

© Jerry Lampen/AFP/Getty Images

Burka-Verbot: Zwang hilft nicht

Auch die Niederlande verbieten die Vollverschleierung. Die Erfahrung zeigt: Die wenigen Frauen, die Nikab oder Burka tragen, lassen sich von Verboten nicht abhalten.

© Meriel Jane Waissmann/istockphoto.com

Kirche: "Religion ist nicht Moral"

Wer sich in Debatten ständig mit dem erhobenen Zeigefinger einmischt, nimmt die Fakten nicht ernst, warnt der Soziologe Hans Joas.

Ditib: Klassenrat mit Erdoğan

Der islamische Verband Ditib gestaltet den Religionsunterricht an deutschen Schulen mit. Wächst jetzt der Einfluss der Türkei?

© Sean Gallup/Getty Images

Martin Luther: Ein Bild von einem Mann

Denkmäler, Kirchen, Kriegsgebrüll: Über Jahrhunderte haben deutsche Protestanten Luther verehrt, überhöht und sich in seine Nachfolge gestellt.

© Samuel Zuder

Tibet: Der Berg ruft

Der Kailash ist heilig. Vier Religionen verehren den Berg als Nabel der Welt. Jährlich umrunden ihn Hunderte. Samuel Zuder hat sie fotografisch begleitet. Nur nicht rauf.

© Kevin Smart/istockphoto.com

Konfession: Welcher Christ sind Sie?

Was hat DSDS mit Ihrer Konfession zu tun? Oder Putzen? Machen Sie den Glaubenstest und finden Sie heraus, ob Sie die Klischees von Protestanten und Katholiken erfüllen.

© AHMAD GHARABLI/AFP/Getty Image

Jerusalem: Mein Tempelberg

Kein Zutritt für Juden: Als junger amerikanischer Jude kam Benjamin Balint nach Jerusalem. Er schildert den ewigen Kampf um das religiöse Zentrum der Stadt.

© Jörg Gläscher, aus der Serie "Lutherland"

Christentum: Was ist heute christlich?

Von Wolf Biermann bis Sahra Wagenknecht, von Kardinal Reinhard Marx bis Daimler-Chef Dieter Zetsche – 95 Autoren verraten, was das für sie persönlich heißt.

Martin Luther: "Mich interessiert nicht Gott"

Den Berliner Künstler Yadegar Asisi interessierte nicht Gott, als er sein Panorama "Luther 1517" baute. Er erklärt, wie man Luthers Welt begehbar macht.