Religionsfreiheit

Angela Merkel: Religion, jetzt erst recht

Angela Merkel bekommt einen Preis für ihren Einsatz gegen Antisemitismus und für Religionsfreiheit. Wir drucken die Laudatio des Religionssoziologen.

© akg-images

Wünsdorf: Halbmond über Brandenburg

Muslimische Kriegsgefangene sollten im Ersten Weltkrieg in einen Heiligen Krieg gegen die Alliierten ziehen. Die Gegenleistung: der Bau einer deutschen Moschee.

© Christoph Hardt/dpa Picture-Alliance
Serie: Zeitgeist

Rassismus: Rassist, Rassist!

Im Diskurs über Flüchtlinge ersetzt die Verfemung häufig das Argument. AfD, Pegida und Neonazis erhalten so ein Vetorecht über das, was gesagt werden darf.

© Astrid Riecken/Getty Images

Religion: Was glaubt ihr denn?

Einer kämpfte für den IS, andere flohen vor ihm: Flüchtlinge berichten, welchen Gott sie nach Deutschland mitbringen.

© Peter Macdiarmid/Getty Images
Serie: Zeitgeist

Magna Charta: Bibel der Freiheit

Vor 800 Jahren entwarf die Magna Charta den heutigen Rechtsstaat. Die Botschaft: Auch der Souverän steht unter dem Gesetz. Grund genug, das vergilbte Pergament zu feiern.

© Keld Navntoft/Scanpix Denmark/Reuters

Dänemark: Der Pöbel-Wahlkampf

Vor der Wahl in Dänemark konkurrieren die Kandidaten vor allem darum, wer am härtesten gegen Asylbewerber vorgehen will. Warum haben die Rechtspopulisten solchen Erfolg?

Pfingsten: Jesus von ... Wer?

Und warum ist jetzt eigentlich Pfingsten? Ein Plädoyer für mehr christliche Bildung – bei aller Religionsfreiheit.

Narendra Modi: Oh, heiliger Dung

Pfadfinder, Kühe und Ideologen: Eine seltsame Massenbewegung trägt die Macht von Indiens Premier Narendra Modi.

© Tony Karumba/AFP/Getty Images

Kenia: Verfolgung ohne Folgen

In Paris demonstrierten nach dem Anschlag auf "Charlie Hebdo" die Staatschefs der Welt. Warum blieben die Studenten in Kenia nach dem Massaker mit ihrer Trauer allein?