© Philippe Huguen/AFP/Getty Images

Rente: Wie sicher ist unsere Altersvorsorge?

  • Immer weniger Beitragszahler müssen immer mehr Rentner finanzieren.
  • Wechselnde Koalitionsregierungen haben sich an Reformen des Rentensystems versucht. Eine Folge: Das Rentenniveau fällt im Vergleich zum Bruttodurchschnittslohn.
  • Die Regierung hat weitere Änderungen angekündigt, um die heute Jüngeren vor Altersarmut zu bewahren.
© Luke MacGregor/Reuters

Altersversorgung: Was die Rente rettet

An der Rente doktern Regierungen seit Jahrzehnten herum. Gebracht hat es bislang wenig, das System ist auf Dauer nicht finanzierbar. Fünf Vorschläge für radikale Reformen

© [M] H. Allen/Topical Press Agency/Getty Images
Serie: Beziehungen

Endlich Vintage!: Die Welt ohne Mayer

Es ist schwer, sich die Welt ohne sich selbst darin vorzustellen. In Zeiten von Trump, neidischen Mädels und vergessenen Biotonnen kann das aber schon mal passieren.

Rente: Wie du mir, so ich dir

Für die Rente ist nicht der demografische Wandel entscheidend, sondern die Produktivität und Zukunft der Arbeit. Sie macht auch höhere Beiträge erträglich.

© Bernd von Jutrczenka/dpa

Rente: Hilfreiche Blockade

Union und SPD wollen vor der Wahl keine große Rentenreform mehr angehen. Das ist gut. Es gibt genug andere Möglichkeiten, das Leben älterer Menschen zu verbessern.