: Rentenreform

© Fabrice Coffrini/Getty Images

Rentenreform: Was bleibt, ist der Streit

Egal, wie die Abstimmung über die Rentenreform am kommenden Sonntag ausgeht, eine große Verliererin ist bereits heute bekannt.

© Anne Morgenstern für DIE ZEIT

Natascha Wey: "Mich interessiert das Machbare"

Natascha Wey ist Präsidentin der SP-Frauen. Warum kämpft eine linke Feministin für die Rentenreform? Und lässt damit die Frauen in der Schweiz ein Jahr länger arbeiten?

FDP: Die Liberalinskis

Die Rentenreform ist ihr zu brav, der Bundesrat zu links und überhaupt braucht die Schweiz wieder mehr echte bürgerliche Politik. Die FDP ist auf dem Weg nach rechts.

© [M] H. Allen/Topical Press Agency/Getty Images
Serie: Beziehungen

Alter: Die Welt ohne Mayer

Es ist schwer, sich die Welt ohne sich selbst darin vorzustellen. In Zeiten von Trump, neidischen Mädels und vergessenen Biotonnen kann das aber schon mal passieren.

Rente: Teure Freiheit

Die Regierung will eine Rentenreform anschieben. Clickworkern und anderen Selbstständigen drohen Verschlechterungen.

© Bernd von Jutrczenka/dpa

Rente: Hilfreiche Blockade

Union und SPD wollen vor der Wahl keine große Rentenreform mehr angehen. Das ist gut. Es gibt genug andere Möglichkeiten, das Leben älterer Menschen zu verbessern.