: Rettungsschirm

Zinsen: Man schaue sich Japan an

Seit 20 Jahren kämpft das Land gegen die Wirtschaftsflaute – mit hoher Verschuldung und Nullzins-Politik. Ein Vorbild für Europa?

© Peter M. Mayr
Serie: Das Österreich-Porträt

Banker: "Antikapitalist, ich?"

Als Banker verzweifelte Robert Moser an der Finanzwelt und wollte Bauer werden. Nun gründet er eine neue Bank und möchte seine Berufsehre retten.

Griechenland: Umstrittener Schnitt

Ein Schuldenerlass für Griechenland ist illegal, sagt Finanzminister Wolfgang Schäuble – tatsächlich gibt es aber rechtliche Spielräume.

Griechenland: Soll Europa hart bleiben?

Die Eurozone und Griechenland bewegen sich auf den Bruch zu. Wie hoch wären die politischen und ökonomischen Folgen? Sechs Argumente für und gegen den Grexit

Griechenland: Gefahr für die Nato

Griechenland hat geostrategische Bedeutung – das wird in der deutschen Debatte um seine Schulden übersehen.

© REUTERS/Yiannis Kourtoglou

Eurokrise: Und auch noch Ärger in Zypern

Das erinnert an Griechenland: Die Troika reist aus Zypern ab – ergebnislos. Das Parlament verzögert Reformen. Und der Parlamentspräsident solidarisiert sich mit Syriza.

©Remo Casilli/Reuters

Eurokrise: Ein Herz und eine Seele

Beim italienisch-griechischen Gipfel demonstrieren Alexis Tsipras und Matteo Renzi Einigkeit. Gemeinsamer Nenner ist die Ablehnung der europäischen Sparpolitik.

Euro-Krise: Hilfe oder Härte

Ob die Griechen im Euro bleiben, ist für die Zukunft Europas irrelevant. Gefahr droht von anderer Seite.

© Oli Scarff/Getty Images

Eurokrise: Immer noch kein Grexit

Griechenland wird auch nach der Wahl in der Eurozone bleiben. Nicht, weil ein Verbleib alternativlos wäre. Die Risiken eines Euroaustritts sind schlicht zu hoch.