: Revolution

© Roger Viollet/ullstein bild

1968: USA, LSD & SDS

Von Berkeley bis Prag, von Rio de Janeiro bis Tokio, von Paris bis Ost-Berlin: Schlaglichter einer weltweiten Revolte

© akg

Kaiserreich: Als Japan preußisch wurde

Vor 150 Jahren erfand sich Japan neu und trotzte als erste asiatische Nation den Kolonialmächten. Das Ziel: modern und autoritär zu werden, wie das deutsche Kaiserreich.

© Tara Todras-Whitehill/The New York Times/laif

Nordafrika: "Worauf warten wir noch?"

Die Jugendarbeitslosigkeit liegt bei 35 Prozent, die Preise steigen und die Regierung will striktere Gesetze. Warum die Jugend Tunesiens wieder auf die Straße geht

(c) STR/AFP/Getty Images

Iran: Ein unberechenbares Land

Die regierungskritischen Proteste scheinen aus dem Nichts zu kommen – wie so viele Ereignisse im Iran. Schon manche Revolution hat dort mit einem "Vielleicht" begonnen.

Oktoberrevolution: Habsburgs ferner Spiegel

Nach der Oktoberrevolution vor 100 Jahren entbrannte in Russland ein blutiger Bürgerkrieg. Soldaten der k. u. k. Armee waren maßgeblich daran beteiligt.

Russland: Das Sowjetvolk lebt fort

Das Grauen des deutschen Kriegs in der Sowjetunion ist vielen Ostlern bewusster als ihren Landsleuten im Westen. Eine Reise zu Orten der Utopie und den Massengräbern

© Moritz Küstner
Fünf vor acht

Russland: Lieber nicht an Lenin denken

Wo jeder Protest als Vorstufe zum Staatsstreich gefürchtet ist, lässt sich schlecht der Revolution vor 100 Jahren gedenken. Dabei haben Lenin und Putin dieselben Fans.

AfD: Scham Rot Gold

Wie radikal ist die AfD wirklich? ZEIT und ZEIT ONLINE haben sich angesehen, wer da im neuen Bundestag ganz rechts außen sitzen wird.