: Rhein

© Radek Mica/AFP/Getty Images

Basel: Vom Fluss getragen

Die Berner lieben ihre Aare und zelebrieren das Schwimmen darin. Sie waren wohl noch nie im Rhein. Eine Replik aus Basel

Beten: Anmut durch Demut

Sandra Then fotografierte Gläubige verschiedener Religionen beim Beten. Sosehr sich die spirituellen Welten unterscheiden, im Zwiegespräch mit Gott ähneln sie sich doch

© Fred Dufour/AFP/Getty Images

Hélène Cixous: Hass in Toleranz verwandeln

Das deutsch-französische Verhältnis war und ist nicht einfach. Ein Treffen mit der Schriftstellerin Hélène Cixous, von der man lernen kann, wie Aussöhnung gelingt.

Blankenese: "Der Beschluss ist sehr ärgerlich"

Der aktuelle Newsletter "Elbvertiefung" beschäftigt sich mit der geplanten Flüchtlingsunterkunft in Blankenese. Weitere Themen: die Berenberg Bank und "Tante Ju"

© DanyD/photocase.de
Serie: Gestrandet in

Rheinland-Pfalz: Gestrandet in Mainz

Da wollten Sie nie hin? Jetzt sind Sie nun mal da. Stefan Nink nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken unter anderem: blaues Licht.

© Felix Kästle / dpa

Klöster: Bloß nicht mauern

Papst Franziskus hat alle Klöster und Pfarreien aufgefordert, mindestens eine Flüchtlingsfamilie aufzunehmen. Wir haben bei Klöstern nachgefragt. Das sind die Antworten.

© zettberlin / photocase.de
Serie: Unterschätzte Stadt

Nordrhein-Westfalen: Prost, Soest!

Die alte Hansestadt Soest ist bekannt für Grünsandsteinkirchen und Fachwerkhäuser, hat aber deutlich mehr zu bieten. Zum Beispiel Krähen, Pinguin-Streit und Bullenaugen.

© Matthes & Seitz

Georg Forster: Im Eismeer der Geschichte

Weltumsegler, Weltbürger: Georg Forsters Leben und Schreiben faszinieren bis heute. In einem glänzenden Buch spürt Jürgen Goldstein jetzt seinem politischen Denken nach.

Streetfishing: Fangen spielen

Für Streetfisher ist die Stadt eine riesige Sportarena. Sie wetteifern um die schönsten Fisch-Fotos. Gegessen wird ihr Fang nicht. Ein Trend, der Tierschützern missfällt