: Rheinland

© Marcus Simaitis für ZEIT ONLINE
Serie: Überland

Brauchtum: Die wilde Zeit bis zur Ehe

Sie versteigern Frauen und betrachten das Dorfleben als Gegenentwurf zum urbanen Selbstverwirklichungswahn: Junggesellenvereine erleben auf dem Land eine Renaissance.

© Werner Otto/Imago

Martin Schulz: Straight outta Würselen

In seiner Heimatstadt Würselen kann jeder eine Anekdote zu Martin Schulz erzählen. Als habe sich der Ort darauf vorbereitet, einen Bundeskanzler hervorzubringen.

Blankenese: "Der Beschluss ist sehr ärgerlich"

Der aktuelle Newsletter "Elbvertiefung" beschäftigt sich mit der geplanten Flüchtlingsunterkunft in Blankenese. Weitere Themen: die Berenberg Bank und "Tante Ju"

© Mario Anzuoni/Reuters

Gleichstellung: Ja, mit Gottes Hilfe

Im Rheinland hat die evangelische Kirche der kirchlichen Trauung von gleichgeschlechtlichen Paaren zugestimmt. Das ist auch im Bezug auf den Staat progressiv.

Klimaabgabe: Der Preis der Kohle

Angeblich kostet die Klimaabgabe 100.000 Arbeitsplätze – doch eindeutig nachvollziehen lässt sich die Rechnung nicht.

Kunst aus China: Die Unzensierten

Kunst aus China erobert neun Museen im Ruhrgebiet und Rheinland – eine Ausstellung der Superlative. Darunter sind echte Juwelen.

Karneval: Alaaf: Zwei Milliarden Euro

Der Kölner Karneval schafft viel Verschwendung – und entgegen allen Vorurteilen erstaunlich wenig Kinder. Eine wirtschaftliche Bilanz der fünften Jahreszeit.