: Robert Altman

Meryl Streep: Mailen mit Meryl

Jetzt beginnt die Berlinale, und die grandiose Schauspielerin Meryl Streep übernimmt den Juryvorsitz. Wie wird sie die Rolle interpretieren? Ein E-Mail-Gespräch

Jerry Weintraub: Der Letzte seiner Art

Jerry Weintraub gehört der aussterbenden Spezies großer Hollywood-Produzenten an – laut, charismatisch, maßlos in seinem Ego. Und immer sehr unterhaltsam

© Natalia Kolesnikova/AFP/Getty Images

Geraldine Chaplin: "Mein Vater gehört allen!"

Charlie Chaplins Gesamtwerk wird erstmals in einer Retrospektive gezeigt. Seine Tochter Geraldine erzählt von ihrer Kindheit und vom Raub der Leiche ihres Vaters.

Krimi: Mordende Fleischberge

Roger Smith' neuer Roman ist wie ein Schlag in die Magengrube. Die Wucht von "Kap der Finsternis" spürte man in der aktuellen Krimiszene schon lange nicht mehr.

Stadt der Trauer

In Paul Haggis' Episodenfilm L. A. Crash ergeben Gut und Böse eine perfekte Gleichung

50 Filmklassiker: Tadelloses Chaos

Filmliebhaber nennen Nashville einen der aufregendsten und wichtigsten Filme des 20. Jahrhunderts, mindestens aber »Robert Altmans besten Film«

Kino: Schluss mit dem Glamour-Gewese!

Der Schrei nach Stars treibt die Berlinale in Kompromisse. Die wahren Höhepunkte des Festivals müssen die Filme sein

Treppauf, treppab

Robert Altmans Film "Gosford Park" feiert Englands Schauspieler und attackiert die Klassengesellschaft

Mein Leben als Hund

Grenzgänge, rohe Blöcke und Phantombilder bei den 57. Filmfestspielen von Venedig

Kein Mord in Holly Springs

Der jüngste Film von Robert Altman ist nicht böse genug, um wirklich spannend zu sein: "Cookies Fortune"