: Robin Hood

© Olivia Harris/Reuters

Schauspieler: Alan Rickman ist tot

Er spielte den Professor Snape in den "Harry Potter"-Filmen, war in "Stirb langsam" und "Das Parfum" zu sehen: Mit 69 Jahren ist der Schauspieler Alan Rickman gestorben.

US-Wahlkampf: Sommer der Eiskönigin

Donald Trump beherrscht den Wahlkampf, Vizepräsident Joe Biden liebäugelt mit einer Kandidatur, und ein Sozialist füllt die Hallen: Ist Hillary Clinton schon am Ende?

GDL: Die Bahn spielt auf Zeit

Die Lokführer streiken und alle sind sauer – auf GDL-Chef Claus Weselsky. Dabei trägt die Bahn eine Mitverantwortung dafür, dass es im Tarifkonflikt nicht vorwärts geht.

© Stoyan Nenov/Reuters

Bulgarien: Letzte Hoffnung EU

Die Bulgaren haben jede Hoffnung in ihre politische Führung verloren. Profitieren möchte davon bei der Europawahl ein Ex-TV-Moderator mit nationalistischem Programm.

Schule: Bildungspathos in Zahlen

Sind unsere Schulen doch besser als ihr Ruf? Jörg Dräger und Heinz Bude finden inmitten der angeheizten Bildungsdebatte einen Ton der Vernunft. Von Ulrich Greiner

Betriebsgeheimnis: Maulwürfe im Unternehmen

Unternehmen müssen sich im Netz öffnen, zugleich steigt die Gefahr von Geheimnisverrat, wie Wikileaks gezeigt hat. Der einzige Schutz ist die Loyalität der Mitarbeiter.

Militär: Ernstfalltraining mit Amputierten

In Großbritannien blüht ein neuer Geschäftszweig: Menschen, die ein Bein oder einen Arm verloren haben, lassen sich für Armee-Schulungen und an Hollywood vermitteln.

Sean Connery: Darauf einen Martini

Vom Bodybuilder zum Charakterdarsteller: Der Schauspieler Sean Connery wird 80. Der Aufstieg eines Frauenhelden mit Schirm, Charme und Pistole. Von Helmut Merker

Comics: Robin Hood mit Alzheimer

Die Comics von Manu Larcenet sind zurzeit die schärfsten Parodien, die das Genre zu bieten hat. Sie lenken den Blick darauf, wie ein Comic sein sollte: komisch.

Cannes 2010: Laute Filme, stille Gewinner

Viel Krach um die Filme und auf der Leinwand: Am Sonntag geht in Cannes ein Festival zu Ende, das dieses Jahr laut war. Im Gedächtnis aber bleiben die stillen Filme.

Cannes 2010: Hollywood ist weit weg

Dass die Amerikaner sich rar machen in Cannes, mag schlecht fürs Image sein. An guten Filmen fehlt es nicht – aus Südafrika und Südkorea. Von Jan Schulz-Ojala, Cannes

Robin Hood: Immer dem Pfeil nach

Die Legende von Robin Hood lockt jährlich Tausende nach Nottinghamshire. Bei Mittelalter-Spektakeln im Sherwood Forest feiern die Fans ihren Helden.