: Roboter

© Uli Deck/dpa

Volocopter: Abheben, bitte!

Autonom fliegende Lufttaxis sollen bald Menschen transportieren. Ein chinesisches und ein deutsches Unternehmen arbeiten an den Fluggeräten. Wer wird der Erste sein?

© Jason Lee/Reuters

Industrieroboter: Frei laufende Maschine

1,4 Millionen Industrieroboter sind weltweit im Einsatz. Neue Maschinen wie Baxter arbeiten Hand in Hand mit Menschen zusammen. Und sollen dafür menschliche Züge tragen.

© Fred Greaves/Reuters

Roboter: Kopfgeburt

Seit drei Jahrzehnten schreibt unser Autor über Roboter. Was er bislang vermisst, ist eine Theorie, um das Verhältnis zwischen "denen" und "uns" zu deuten.

© Steve Russell/Toronto Star/Getty Image

Mikroroboter: Ab in den Magen

In Stuttgart entstehen in einem Labor ganze Flotten von Mikrorobotern, die kleiner sind als menschliche Zellen. Sie könnten die Medizin revolutionieren.

© PR Foto/Hermes

Transportroboter: Eimer auf Rädern

Sie sind etwas tumb in der Anmutung, aber werden grandios unterschätzt: Die ersten Kurier-Roboter liefern in Hamburg Pakete aus. Wir haben es ausprobiert.

© Thomas Dashuber für DIE ZEIT

Verkaufsroboter: Paul ist kein D-Zug

Ein Elektronikkaufhaus beschäftigt den ersten Verkäuferroboter: Paul. "Gibst du mir einen Rabatt?", fragen wir. Paul aber interessiert etwas anderes.

© Lucas Jackson/Reuters

Geldanlage: Die Robos kommen

Online-Vermögensverwalter helfen mit Algorithmen bei der Geldanlage. Oft sind sie günstiger als menschliche Berater. Zwischen ihnen gibt es wichtige Unterschiede.

Fotos: IStock Photo/Getty Images/© annotated with ShoreTM, Fraunhofer IIS/Montage: DIE ZEIT

Gefühlserkennung: Die Vermessung der Gefühle

Computer werden einfühlsamer, Roboter erkennen Emotionen. Schon jetzt schütten manche Menschen ihr Herz lieber einer Maschine aus – und folgen blind ihren Anweisungen.

© [M] Luisa Whitton
Serie: Maschinenraum

Hiroshi Ishiguro: Androidenliebe

Der Japaner Hiroshi Ishiguro baut Androiden, die dem Menschen verblüffend ähnlich sehen. Von seinen Schöpfungen sollen wir lernen, wer wir wirklich sind.