: Roboter

© Christian Protte für DIE ZEIT

Roboter: "Robin erklärt's zum dreißigsten Mal"

Geduldig, sprachgewandt wie ein Muttersprachler, aber leblos: An Kitas wird jetzt mit Robotern experimentiert, die Kindern Fremdsprachen beibringen sollen.

Serie: Zeitgeist

Amazon: Milch per Klick

Amazon greift nach dem Food-Markt. Die Feinde? Aldi und der alte Adam.

© (M) ZEIT ONLINE

Tod: Der Bot allen Trostes

Menschen können einander verletzen, durch Kränkung, Trennung oder Tod. Chatbots dagegen sind verlässlich und berechenbar. Warum also nicht Menschen durch Bots ersetzen?

© [M] Getty Images
Serie: Maschinenraum

"Society 5.0": Japans smarte Utopie

Japan gilt als die führende Robotik-Nation der Welt. Die Politik möchte dort die "Society 5.0" vorantreiben – eine komplett vernetzte Gesellschaft.

Künstliche Intelligenz: I, Robot

Maschinen, die über Gedanken gesteuert werden. Superintelligenzen mit übermenschlichen Fähigkeiten. Roboter, die töten. Alles nur Utopie? Von wegen.

© Disney

SXSW-Konferenz: Fühlst du es auch?

Die App, die unser Gefühlsleben kennt. Der Kühlschrank, der uns aufheitert, wenn wir traurig sind. Auf der SXSW-Konferenz geht es um die Zukunft einfühlsamer Maschinen.

© [M] Thomas Barwick/Getty Images
Serie: Maschinenraum

Automatisierung: Wer leistet sich den Menschen?

Pflegepersonal, Ärzte und Anwälte aus Fleisch und Blut könnten bald Luxusdienstleister sein. Das digitale Prekariat hingegen müsste sich dann mit Robotern begnügen.

© Azad Lashkari/Reuters

"Islamischer Staat": Roboter für den Dschihad

Rüstungslabore, mit Sprengstoff beladene Drohnen, ferngesteuerte Autobomben: Ein Geheimdokument belegt, dass der "Islamische Staat" moderne Waffentechnik entwickelt.

© Yoshikazu Tsuno/AFP/Getty Images

Exoskelett: Professor Sankais mechanische Hose

Rollatoren waren gestern. Ein Ingenieur aus Japan baut Exoskelette, die beim Gehen und Arbeiten unterstützen sollen. Unser Reporter hat die Gehhilfen ausprobiert.