: Roger Willemsen

© Jonas Unger

Geschichten: Das war erst der Anfang

Der Filmstar im Unterhemd, die Beichte eines IS-Heimkehrers und der Hintern von Böhmermann: Das sind die Geschichten hinter den Geschichten aus zehn Jahren ZEITmagazin.

© Jean-Pierre jans
Serie: Auf ein Frühstücksei

Joseph Vogl: Im Liegen Gutachten verfassen

Roger Willemsen bezeichnete ihn einmal als "den klügsten Menschen, den ich kenne". Auf ein Frühstücksei mit dem Berliner Kultur- und Medienwissenschaftler Joseph Vogl

© Ralf Juergens/Getty Images

Roger Willemsen: "Ein Kämpfer für die Menschen"

Als Moderator und Buchautor hat Roger Willemsen das öffentliche Leben in Deutschland geprägt. Politiker und Weggefährten äußern sich bestürzt über seinen Tod.

© Jens Kalaene / dpa

Roger Willemsen : Immer zu früh

Er konnte mit dem Ernsten unterhalten und das Unterhaltende ernst nehmen. Das war nur eines seiner vielen Talente. Nun ist Roger Willemsen gestorben.

Hellmuth Karasek: Der große Schwärmer

Hellmuth Karasek ist tot. Er war eine der bekanntesten Figuren im deutschen Feuilleton, ein Literaturkritiker, der das Publikum lieber mit Humor begeistern wollte.

© Illustration Samuel Nyholm
Serie: Willemsens Jahreszeiten

Willemsens Jahreszeiten: Es wird Sommer!

Klopp schmeißt hin, ein Royal Baby erblickt die Welt und Yanis Böhmermann fälscht griechische Gesten. Den Stinkefinger gibt's auch für einen Frühling, der keiner war.

© Samuel Nyholm
Serie: Willemsens Jahreszeiten

Willemsens Jahreszeiten: Es wird Frühling!

Krieg, FDP, Pegida, die Rundreise einer Lederjacke. Roger Willemsen kann den vergangenen drei Monaten trotzdem etwas abgewinnen. Seien es auch nur die Löffel vom Papst.

© Samuel Nyholm
Serie: Willemsens Jahreszeiten

Willemsens Jahreszeiten: Es wird Winter!

Endlich. Der Herbst hat unserem Kolumnisten nicht gefallen. Dabei ist Deutschland beliebter als das Paradies. Trotz oder weil es den größten Kriegswillen seit '45 zeigt?

Festivalleiter Markus Fein: Der Ohrenöffner

Große Musik zwischen Redefin und Hasenwinkel: Wie Markus Fein, der neue Leiter der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, Klassik anders hörbar macht.