: Rom

© Gonzalo Fuentes/Reuters

EU-Gipfel: Macron im Mittelpunkt

Der EU-Gipfel habe einen Countdown bis zur Neugründung Europas ausgelöst, heißt es in der europäischen Presse. Doch es bleiben Konflikte: Über Solidarität in Osteuropa.

© Filippo Monteforte/AFP/Getty Images

Designerin: Carla Fendi ist tot

Im Alter von 80 Jahren ist die Modeschöpferin Carla Fendi gestorben. Die vierte der fünf Fendi-Schwestern war Ehrenpräsidentin der Fendi-Gruppe.

© Caroline Schmidt-Gross

Rom mit Kind: Hier lang, Mama

Immer mehr Verlage bringen Reiseführer für Kinder heraus. Unsere Autorin hat ihrer achtjährigen Tochter einen in die Hand gedrückt und ist mit ihr nach Rom geflogen.

© Evan Vucci/AFP/Getty Imgaes

Besuch im Vatikan: Ein bisschen Frieden

Nach der kurzen Audienz für Donald Trump bei Papst Franziskus hofft man im Vatikan jetzt auf einen direkten Draht ins Weiße Haus.

© Valeria Scrilatti/Contrasto/laif für DIE ZEIT (Rom, 26.05.2017)

Annette Schavan: "Der Vatikan funktioniert wie die Politik"

Annette Schavan war Ministerin, seit 2014 ist sie Botschafterin im Vatikan. Sie spricht über Päpste, Etikette und worüber sie beim Heiligen Stuhl schweigt.

© Giorgio Lotti/Archivio Giorgio Lotti/Mondadori Portfolio via Getty Images

Modedesignerin: Laura Biagiotti ist tot

Die "Königin des Kaschmir" ist tot: Die italienische Modedesignerin Laura Biagiotti ist wenige Tage nach einem Herzinfarkt gestorben.

© Alessandro Furchino Capria

Kunst in Mailand: Zurück zu alter Größe

Kunst und Künstler zieht es nach Mailand. In riesigen ehemaligen Industriebauten aus Stahl, Glas und Sichtbeton kommen Werke zur Geltung wie kaum an einem anderen Ort.

© Guido Bergmann/Bundesregierung via Getty Images

Europäische Union: Die Bremser ausbremsen

Beim Jubiläumsgipfel der EU wird schmerzlich deutlich, dass der europäische Enthusiasmus verlorengegangen ist. Dennoch gehen von Rom 2017 auch Signale des Aufbruchs aus.

© Aurore Belot/AFP/Getty Images

EU-Gipfel: Gemeinschaft der Getriebenen

Die EU soll nach dem Brexit für immer eins bleiben, beschließen die Regierungschefs auf ihrem Gipfel. Doch Polen stört die Vorfreude auf die 60-Jahr-Feier beträchtlich.

Malteser-Orden: Die Krise mit Tradition

Seit dem Mittelalter gibt es die Malteser. Jetzt droht dem Orden die Auflösung. Ein Kampf der Kulturen, der die gesamte katholische Kirche zu zerreißen droht.

"Rom": Nachts kommen Wölfe

Arnold Esch erzählt in seinem großen neuen Werk von der Historie der Päpste und den Lebenswelten der Leute. Vor den Augen des Lesers entsteht das Rom der Renaissance.

© Henning Ross für DIE ZEIT

Nachtzug: Pavlik macht Schluss

Die Bahn schafft ihre Nachtzüge ab. Wieso bloß? Ein letztes Mal Schlafwagen, Zahnputzschlange und Kaffee an der Koje: Auf Abschiedstour mit Zugführer Martin Pavlik

© Jose CABEZAS/AFP/Getty Images

Mord an Kindern: Alle Babys tot!

Der Kindermord gehört zur Weihnachtserzählung. Er markiert das Böse schlechthin: Eine Schreckensgeschichte von Bethlehem bis Aleppo.