: Ronaldinho

Michael Ballack: Des Leaders letzte Chance

Michael Ballack braucht die Nationalmannschaft, und die Nationalmannschaft braucht Michael Ballack. Beide Seiten eint ein Ziel: der WM-Titel in Südafrika.

Champions League: Das Faszinosum FC Barcelona

Die Bayern spielten nicht nur gegen einen Fußballklub. Der FC Barcelona ist seit der Zeit der Franco-Diktatur ein Konglomerat aus Sport, Politik und Nationalstolz.

David Beckham: Berlusconis Heilsbringer

David Beckham darf bis zur WM 2010 in Mailand spielen. Für Milan ein dreifacher Erfolg: Beckham verstärkt das Mittelfeld, zahlt Teile der Ablöse uns schafft Publicity.

Bayerns Talent Kroos: Er soll nur spielen

Toni Kroos hat die Freigabe für einen Wechsel nach Leverkusen bekommen, weil Klinsmann ans Gewinnen denkt, nicht an die Jugend. Gut so, auch für Kroos. Ein Kommentar

Fussball: Beckhams italienisches Gastspiel

David Beckham ist vorübergehend nach Europa zurückgekehrt. Dieser Wechsel könnte sportliche und wirtschaftliche Hintergründe haben. Er könnte sogar eine Dauerlösung sein.

Champions League: Der Vier-Sterne-General

Europas Spitzenclubs wollen Klose, die Bundesliga staunt über Diego. Doch der wichtigste Spieler von Werder Bremen heißt Torsten Frings, meint Sven Bremer

Viertelfinale: Zweiter Frühling

Die Generation Zidane besiegt den Favoriten Brasilien – und glaubt mehr denn je an die Sommernacht von Berlin.

Vorschau: Auf Augenhöhe

Der amtierende Weltmeister Brasilien trifft auf den WM-Neuling Ghana. Doch Angst kennen die "Black Stars" nicht. Eine Vorschau

Gruppe F: Ronaldo wieder dabei

Grund zum Feiern für die Brasilianer: Sie schlagen Japan 4:1, und Ronaldo scheint wieder Tore schießen zu können - und er bewegt sich