: Ronaldinho

© Alexander Hassenstein/Getty Images

Fußball-EM: Ein Hoch auf die Futschler

Den Ball zum Mitspieler passen – schön und gut. Doch ohne die Messis, Pogbas und Draxlers, die ihre Gegner nass machen, wäre der Fußball ärmer. Eine Hommage ans Dribbeln

Fußball: Ein Brasilianer in Flensburg

Zwischen Konditionsbolzen und Saufgelage – ein brasilianischer Fußballprofi gerät in die deutsche Regionalliga. Von Flensburg aus will er den Sprung nach oben schaffen.

Serie: Auch das ist Sport

Sport im Frühling: Jetzt wird ausgeschoben!

Der Frühsommer kommt, die Freiluftsport-Saison beginnt. Deswegen raus zum Bäumeklettern, Kitesurfen oder Kinderwagenschieben. Unsere Tipps für Draußensport

Michael Ballack: Des Leaders letzte Chance

Michael Ballack braucht die Nationalmannschaft, und die Nationalmannschaft braucht Michael Ballack. Beide Seiten eint ein Ziel: der WM-Titel in Südafrika.

Sebastian Deisler: "Man muss härter sein als ich"

Er war ein Jahrhunderttalent des deutschen Fußballs und beendete früh seine Karriere. Jetzt spricht Sebastian Deisler darüber, wie das Fußballgeschäft ihn krank machte.

Sportjournalismus: Warten auf Dunga

Drei Tage harrte ein RUND-Redakteur in einem Hotel in Oslo aus, um den Nationaltrainer Brasiliens zu treffen – für acht Minuten

Champions League: Das Faszinosum FC Barcelona

Die Bayern spielten nicht nur gegen einen Fußballklub. Der FC Barcelona ist seit der Zeit der Franco-Diktatur ein Konglomerat aus Sport, Politik und Nationalstolz.

Uefa-Cup: Nach 0:2 schlägt Bremen zurück

Claudio Pizarro stößt mit zwei Toren den großen AC Milan aus dem Wettbewerb. Hamburg schafft es locker ins Achtelfinale, Wolfsburg ist raus - alle Spielberichte

Olympia, Tag 15: Die Bilder des Tages

Sabine Spitz fährt mit dem Mountainbike zum Olympiasieg, die Argentinier besiegen Nigeria im Fußballfinale, es gibt einen neuen Dopingfall: die schönsten Fotos aus Peking

FC Barcelona: Dick, alt, zerstritten

Gute Chancen für die Schalker in der Champions League: Sie treffen am Abend auf den FC Barcelona. Die vormals beste Mannschaft der Welt ist zum Krisenteam verkommen.

Fußball: „Die Mutter aller Schlachten“

Vor dem Duell gegen Real Madrid hätte der FC Barcelona 600.000 Eintrittskarten verkaufen können. Vor allem die Medien beschwören jetzt den Ausnahmezustand.

Fussball: Krise auf schwäbisch

Der VfB Stuttgart unterliegt Barcelona mit 0:2 in der Champions League - und zeigt dabei, warum er so schlecht in die Saison gestartet ist.

Fußball: Der weiße Brasilianer

Nationalspieler Bernd Schneider im Interview der RUND über die Trainingsmethoden in der DDR, sein Image als Schweiger und seine beruflichen Träume

International: Der Magier

Bremens Diego ist der torgefährlichste Mittelfeldspieler der Bundesliga. Obwohl erst 22, kennt der Brasilianer die Höhen und Tiefen eine Sportlerkarrier. Eine Reportage

Champions League: Vier-Sterne-General

Europas Spitzenclubs wollen Klose, die Bundesliga staunt über Diego. Doch der wichtigste Spieler von Werder Bremen heißt Torsten Frings, meint Sven Bremer