: Rüstungsindustrie

© Fabrizio Bensch, Reuters

Rheinmetall: Boom mit Bomben

Der Rüstungskonzern Rheinmetall umgeht mit Tochterfirmen im Ausland deutsche Exportkontrollen und verdient prächtig. Auch am Bürgerkrieg im Jemen.

© [M] Twitter

Türkei: Die schmutzige Säuberung

Der Schlag gegen die Medien- und Meinungsfreiheit in der Türkei ist massiv – ein demokratischer Totalschaden für das Land und die Eigentümer von TV, Radio und Zeitungen.

China: Waffen zu Kampfpreisen

Chinas Rüstungsexporte nach Asien und Afrika wachsen rasant. Mit einer cleveren Strategie erweitert die Volksrepublik ihren globalen Einfluss.

© John Moore/Getty Images

Waffen: Der menschliche Faktor

Im Rahmen der UN-Waffenkonvention beraten Staaten über die Regulierung von Kriegsrobotern. Das ist wichtig: Solche Waffen sind mit humanitärem Völkerrecht kaum vereinbar.

© Faisal Al Nasser/Reuters

Rüstungsindustrie: Hauptsache, sicher ...

In Zeiten des Terrors vermarkten sich Rüstungsunternehmen als Sicherheitsanbieter. So gewinnen sie neue Kunden und bekommen zugleich leichter Genehmigungen für Exporte.