: Russland

© George Ourfalian / AFP/Getty Images

Syrien: Assads Endspiel

Für Syriens Machthaber ist der Kampf um Afrin einer der letzten strategischen Züge, dann hat er gewonnen. Die Verlierer sind die Kurden – und das syrische Volk.

© Anadolu Agency/Getty Images

Syrien: Ostghuta 2018

Die Menschen im syrischen Ostghuta erleben die schlimmsten Angriffe seit Kriegsbeginn. Wegen der vielen toten Kinder veröffentlicht Unicef eine leere Pressemitteilung.

© Carsten Koall/Getty Images

Nord Stream 2: Alles hängt an Donald Trump

In Washington beschäftigt sich ein Heer von Lobbyisten mit der Ostseepipeline. Die Aufträge kommen auch aus Deutschland. Ein Einblick in ein millionenschweres Geschäft

© Mike Theiler-Pool/Getty Images

Donald Trump: Der Getriebene

Die immer neuen Enthüllungen in der Russland-Affäre bringen US-Präsident Donald Trump in Erklärungsnot. Auffällig ist, dass er sich mit Kritik an Russland zurückhält.

© Moritz Küstner
Fünf vor acht

Ukraine: Vergessener Krieg im Donbass

In der Ostukraine herrscht längst kein Frieden. Trotzdem ist das Thema von der internationalen Agenda verschwunden – ein Fehler, der auch mit Poroschenko zu tun hat.

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Propaganda in der Politik

Was ist dran an angeblichen E-Mails des Juso-Chefs Kevin Kühnert an einen russischen Internetagitator? Außerdem im Podcast: Noch eine Woche Olympische Winterspiele

©Jonathan Nackstrand/Getty Images

Olympia heute: Darauf ein Asthmaspray

Die Norweger sind am erfolgreichsten und könnten auch am Montag weiter siegen. Ob es am Asthmaspray liegt? Niemand hat so viel davon dabei. Die tägliche Olympiavorschau.

© Marcus Glahn für ZEIT ONLINE

SPD: Verdacht ohne harten Beleg

Die "Bild"-Zeitung berichtet über angebliche Mails des Juso-Chefs Kühnert an einen russischen Internet-Agitator. Damit spielt das Blatt Moskaus Propaganda in die Hände.

© Alexei Druzhinin/Reuters

Russland: Das System Putin

Das russische Reich hat wieder einen Zaren. Sein Medium: das Fernsehen. Wie es Wladimir Putin gelang, das Kollektiv auszuschalten.

© imago

Atomkrieg: Ein globales Wettrüsten hat begonnen

Mit dem Ende des Kalten Krieges schwand auch die Angst vor einem Atomkrieg. Jetzt ist sie zurückgekehrt. Das Schlimme daran: Sie ist berechtigt.

© Michael Heck
Fünf vor acht

Nordkorea-Konflikt: Der Zuhörer

Auf seiner Asienreise plädiert der Bundespräsident für Druck auf Nordkorea, aber auch für Dialog. Er trifft frohe Südkoreaner – und schlecht gelaunte US-Amerikaner.