: Russland

Deutsche Baumeister in Rußland

Das Berliner Schloß ist zerstört.“ Neben andern ähnlichen Nachrichten berichtete der Rundfunk Ende 1945 diesen kurzen Satz. Andreas Schlüters großartiges Werk war ein Opfer von Bomben und Brand geworden.

Neuer Kurs

Die Rede des amerikanischen Außenministers im Stuttgarter Opernhaus war eine programmatische Erklärung über die Grundsätze der amerikanischen Außenpolitik, die an einem Teilproblem, dem Frieden für Deutschland erläutert, an den Einzelheiten eines Sonderfalls also beispielhaft dargelegt wurden.

Streiflichter auf Dänemark

Der Verlust an Werten, den das dänische Volksvermögen durch Besetzung und Krieg erlitten hat, wird vom Finanzministerium auf 7 Milliarden Kronen berechnet.

Womit sollen wir uns kleiden?

Der Industrieplan für Deutschland hatte die nahezu volle Beschäftigung der Textilindustrie vorgesehen, d. h., es war ein Leistungsumfang angestrebt, der auf der Verarbeitungsseite eben Bedarf von 10 kg je Kopf der Bevölkerung (einschließlich 2 kg für Export) zubilligte und auf der Erzeugungsseite die Produktion von sogenannten chemischen Fasern, also Zellwolle und Kunstseide, in Höhe von 186 000 t jährlich gestattete.

Raumpolitische Überschneidungen

Die Zukunft von Triest ist ein Musterbeispiel für eines der bisher ungelösten weltpolitischen Probleme: die völkerrechtliche Stellung von Gebieten, in denen die Interessen mehrerer Staaten und Völker sich räumlich überschneiden.

Blick aus England

Wie sieht es jenseits der Grenzen aus? Was denken die Menschen dort? Wohin streben sie? Der Blick von London schweift weit hinaus – über den Atlantischen Ozean von Kanada bis nach Argentinien, übers Mittelmeer, den Indischen Ozean, den pazifischen Raum, nach Moskau: und in der Fülle dieser Gefilde nimmt das deutsche Land nur ein kleines Eckchen ein.

Finanzierung durch Branntwein

Der Konsum hat in Deutschland als Steuerobjekt stets nur eine verhältnismäßig geringe Rolle gespielt. Außer bei Tabak, Bier und Alkohol (die beiden letzten bisher mit großem Ertragsabstand vom Tabak) ist er als fiskalische Einnahmequelle sogar fast bedeutungslos gewesen.

Feuilleton: Schiff des Friedens

Es ist schwer zu sagen, ob diese Reklamefahrten für den Film das Ende einer Idee sind, in der einmal der Ikarustraum der Menschen zum Ausdruck kam.

Hindemith und Purcell

Es ist eine eigenaitige Beobachtung. In einer Zeit, da die Musik bemüht ist, das romantische Gewand abzustreifen, und da sie als tönende Schwester der Architektur nichts Außermusikalisches mehr ausdrücken will, bleiben die Komponisten dem Ballett treu, ja finden an ihm neuen Gefallen.

Hoffnung auf Paris

Seit dem 15. Juni verhandeln die Außenminister wieder in Paris. Sie haben die Fäden dort wieder aufgenommen, wo sie sie einen Monat vorher mit einem müden Verzicht aus der Hand haben gleiten lassen.

Ernährungskrise, realistisch betrachtet

Aus der Fülle der Nachrichten, die in den letzten Wochen über Besprechungen, Berichte und Beschlüsse zur Welternährungskrise an uns gelangt sind; läßt sich erkennen, daß man mehr und mehr zu einer realistischen Betrachtungsweise kommt, während zunächst, monatelang, sehr viel über Planung und Lenkung „in weltweitem Rahmen“ gesprochen, die Mangellage währenddessen immer verderblicher geworden war.

Strawinsky: Die Wege Igor Strawinskys

Nach langer Pause wurde in Hamburg eine Komposition von Igor Strawinsky aufgeführt: das Konzert in Es für Kammerorchester, „Dumbarton Oaks“, aus dem Jahre 1938.

Die Welle nach rechts

Die Abstimmung über den Verfassungsvorschlag brachte in Frankreich eine Überraschung. Obwohl sich die beiden Linksparteien, die Kommunisten wie die Sozialisten, für die Verfassung eingesetzt hatten, die zusammen bei den letzen Wahlen die Mehrheit der Bevölkerung hinter sich zu versammeln vermochten, stimmte diesmal das französische Volk gegen die Linksparole.

Ritterlichkeit

Im Prozeß gegen einen deutschen Offizier, den Generaloberst Student, meldete sich freiwillig ein britischer Offizier, Brigadier Ingles, als Zeuge, um vor dem Gericht und aller Welt zu bekunden, daß das Verhalten der deutschen Truppen in Kreta nicht den Rahmen des Völkerrechts verlassen habe.

Die vier Gesichter Berlins

Es gibt keine Barrikaden in Berlin und auch keine Grenzposten, die den Übergang von der einen in die andere Zone überwachen.

Es müßte gelingen...

Nach den Zahlen, die Hoover neuerdings genannt hat, betragen die „sichtbaren Vorräte“ an Brotgetreide 5 Mill. Tonnen, während der Bedarf bis zur neuen Ernte auf 11 Mill.

WOCHENÜBERSICHT

Die Ablehnung der von der Nationalversammlung entworfenen Verfassung in Frankreich wird von den rechtsstehenden Zeitungen als eine Niederlage der Kommunisten und Sozialisten gewertet.

Aufgeteilt

Keine Handelsflotte hat eine so wechselvolle Geschichte hinter sich wie die deutsche. Zunächst entstand sie verhältnismäßig spät, nämlich nach der Gründung des Reiches langsam in den siebziger Jahren, entwickelte sich dann aber sehr schnell und nahm schließlich die zweite Stelle in der Weltrangordnung nach Großbritannien ein.

Britisches Rußlandgeschäft

Im englisch-russischen Handel herrscht vollständiger Stillstand, heißt es in einem Sonderbericht der „Sunday Times“. Alle im Kriege von der Sowjetunion erteilten Aufträge seien ausgeführt worden, aber Anzeichen für neue Abschlüsse gebe es nicht.

Kulturnachrichten

„Der Weg ins Dunkel“ heißt der erste deutsche Spielfilm nach Kriegsende, der unter der Regie von Werner Hochbaum in Berlin hergestellt wird.

Umstrittene Einheit

Berlin hatte in diesen Wochen seine erste aktivpolitische Atmosphäre seit dem Zusammenbruch. Die Sorge um die warme Stube und um den leeren Magen ist verdrängt.

Landbrücke Persien

Persien, die alte Landbrücke zwischen Vorder- – asien und dem großen asiatischen Festland, steht heute wieder im Brennpunkt der Weltpolitik.

Nordische Solidarität

Regt sich etwas in der „ruhigen Ecke“ Europas? Während die Potsdamer Konferenz tagte, trafen sich zum erstenmal wieder Vertreter der nordischen Länder in Stockholm, um die seit dem russischfinnischen Winterkrieg etwas brüchig gewordene Solidarität zu erneuern.

Rohstoffwirtschaft im Aufbau

Der neue Welthandel wird dem alten nicht gleichen. Gewiß bleiben gewisse Grundsätze bestehen, aber die Spezialisierung des Handels wird sich fortsetzen und die Struktur des Warenaustausches verändern.