: Saarland

© Fabrizio Bensch/Reuters

Bundeskanzlerin: Merkel, die Instanz

Die Bundeskanzlerin steht für Sicherheit. Das ist es, was die Bürger in instabilen Zeiten schätzen und suchen. Deshalb wird es für die SPD schwer, die Wahl zu gewinnen.

© Michael Kappeler/dpa

Angela Merkel: Sie zieht noch

Nach dem dritten CDU-Wahlsieg in Folge sind die Zweifel an Angela Merkel verstummt. Trotzdem weiß man auch in der CDU: Die Bundestagswahl ist noch längst nicht gelaufen.

© Boris Roessler/dpa

Saarland: Die neue Lust aufs Wählen

Bei den jüngsten Wahlen stieg die Beteiligung zum Teil deutlich. Im Saarland profitierten davon erstmals die großen Parteien und nicht die AfD. Ein Trend für den Bund?

© Michael Kappeler/dpa

Wahl im Saarland: Schwestern im Geiste

Annegret Kramp-Karrenbauer hat geschafft, was sich Angela Merkel noch erkämpfen muss: Die Sicherung ihrer Macht. Was kann die CDU-Chefin von der Saarländerin lernen?

© ZEIT ONLINE

Saarland: So hat die CDU die Wahl gewonnen

Die Christdemokraten zogen Wähler aus allen Lagern an. Die gestiegene Wahlbeteiligung kommt anders als bisher nicht der AfD, sondern den großen Parteien zugute.

© RONALD WITTEK/EPA/REX/Shutterstock

SPD: Das Verlieren nicht verlernt

Lag es am Flirt mit der Linken? An der CDU-Ministerpräsidentin? Die SPD sucht Erklärungen für die Saarlandwahl. Parteichef Schulz kann dem Abend dennoch Gutes abgewinnen.

© CLEMENS BILAN/EPA/REX/Shutterstock

Wahl im Saarland: Keine Experimente

Für Martin Schulz endet die Wahl im Saarland enttäuschend. Die Aussicht auf Rot-Rot hat die Wähler abgeschreckt. Aber auch Angela Merkel bereitet der CDU-Sieg Probleme.

© Ben Kilb für ZEIT ONLINE
Serie: Heimatreporter

Saarwellingen: Das Risiko da unten

In Saarwellingen wurde lange Kohle gefördert. Ohne Gefahr für die Menschen, sagten Experten. Dann bebte die Erde. Seither fragen sich die Bürger, was sie glauben sollen.