: Saarland

© Christian Hartmann/Reuters

Jonas Hector: Sie nennen ihn Schlaubi

Jonas Hector studiert BWL und trägt manchmal eine Brille. Das reicht schon, um anders zu sein in der Profifußballwelt. Gegen Italien wurde er zum Helden.

© Hannah Ziegler

Wandern: Der Legionär trägt schwer

Marschieren wie ein echter Römer: Für sein neues Buch ist Manuel Andrack durch die Weltgeschichte gewandert. Unter anderem auf dem Ausoniusweg im Hunsrück.

© Stephane Mahe/Reuters

Fleischkonsum: Mästen für den Export

Die Deutschen wollen bewusster Fleisch konsumieren, auch regionale Produkte sind immer mehr gefragt. Die Massentierhaltung nimmt trotzdem rasant zu – für den Export.

© Tilman Steffen für ZEIT ONLINE

NPD-Verbotsverfahren: Jung, clever, rechtsextrem

Für den NPD-Anwalt Peter Richter bietet das Verbotsverfahren die ideale Bühne. Vertrauliche Unterlagen belegen, wie nervös die Behörden auf seine Winkelzüge reagieren.

© Illustration: Monja Gentschow für DIE ZEIT
Serie: Gestrandet in

Saarland: Gestrandet in Saarbrücken

Mal angenommen, man strandet für zwei Stunden in Saarbrücken: Dann kann man entweder auf den Zug warten. Oder Frankreich entdecken. Unser Autor empfiehlt Letzteres.

© ZEIT ONLINE

Flüchtlinge: Karte der Gewalt

Über 500 Angriffe gegen Flüchtlinge und ihre Unterkünfte zählte die Polizei allein in diesem Jahr. Wo leben sie besonders gefährlich?