: Sachbuch

© Lukas Schulze/Getty Images

AfD: Nach dem Höhenflug

Eine kleine laute Partei sorgt für politische Nervosität. Jetzt erscheinen zahlreiche neue Bücher über die AfD. Welche von ihnen lohnt es zu lesen?

"Kollwitz 66": Stalin, Rias, Zungenkuss

Dieter Krause erzählt seine Ostberliner Nachkriegskindheit mit Freude am Detail und ohne viel großgeschichtliches Beiwerk.

Aktuelle Literatur: Zwanzig Bücher

Über diese Bücher wird gerade geredet und gestritten. Mit dieser Handreichung sind Sie für den intellektuellen Small Talk gerüstet.