: Sachsen

© Ronny Hartmann/Getty Images
Serie: Gestrandet in

Helmstedt: Das letzte Klo vor Berlin

Sie wollten nie nach Helmstedt? Jetzt sind Sie nun mal da. Unser Autor nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: Wachtürme und einen Streif am Horizont.

Hass: "Wirklich gefährlich"

Wie bekämpft man Hass? Thomas Fischer, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof, über die Macht der Justiz und ihre Schwächen im Osten

© Sebastian Kahnert/picture alliance

Volksverhetzung: Hetze und Sühne

Sachsens Justiz steht im Verdacht, sie gehe zu lasch mit Volksverhetzern um. Dabei hält sie sich zugute, 2016 so viele Täter verurteilt zu haben wie nie. 15 Beispiele

© Julian Röder

Sachsen: Ein schreckliches Heim-Weh

Geboren und aufgewachsen in Leipzig zog unsere Autorin irgendwann fort. Seitdem ist Sachsen ihr fremd geworden. Nun kehrte sie zurück, um ihre Heimat besser zu verstehen.

© Patrik Stollarz/AFP/Getty Images

Kurt Biedenkopf Tagebücher: Heute ein König

Mit rund 300.000 Euro hat Sachsens Staatskanzlei die Tagebücher des früheren Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf bezuschusst. Sein Nachfolger muss sich nun rechtfertigen.

© Tilman Steffen/ZEIT ONLINE

NPD: Der neue Feind heißt Höcke

Die NPD ist legal, aber verfassungsfeindlich. Die Führungskräfte versuchen, den Makel zu kaschieren – und bereiten die Partei auf den Kampf mit der AfD vor.

© dpa

Sachsen: Abbau Ost

Eine der reichsten Kulturlandschaften Europas zerfällt: In Sachsen werden Tausende Baudenkmale abgerissen. Eindrücke aus einem selbstzerstörerischen Land

© Maurizio Gambarini/dpa

Parteiverbot: Die NPD regt nicht mehr auf

Hier ein Banner, da eine wirre Rede: Als das Urteil zum Parteiverbot verkündet wird, ist kaum etwas los vor den Parteizentralen der NPD. Selbst die Gegner bleiben fern.