: Sänger

© Falk Wenzel

"Aida": Ein herrlicher Betrug

Was, wenn sich die Opernregie wieder auf die Musik besänne? Verdis "Aida" in Halle ist ein Triumph der Hellsichtigkeit.

© Anita Schmid

Georg Nigl: Tanz am Abgrund

Von den Schmerzensmännern seines Repertoires wollte der Bariton Georg Nigl eigentlich etwas abrücken. In Brüssel singt er jetzt Dallapiccolas "Gefangenen".

© Lea Dohle
Serie: Frisch an die Arbeit

Romano: "Wenn ich umkippe, dann kippe ich eben um"

Erst wollte der aus Berlin stammende Rapper Romano Polizist werden – dann Geschichtsprofessor. Warum gibt er sich nun für seine Arbeit als Musiker selbst auf?

© Breuel-Bild/ddp images
Serie: Das war meine Rettung

Anna Loos: "Ich war als Kind schon angstfrei"

Es ist befreiend, sich das Leben in viele Kurzstrecken einzuteilen, hat Anna Loos von ihrem Großvater gelernt. So schleppt man keine Lasten von gestern mit sich herum.

Serie: Über Geld spricht man (nicht)

Smudo: "Das sind drei Monate Taschengeld"

Mit den Fantastischen Vier ist der Rapper Smudo wohlhabend geworden. Flocken sind ihm aber nach wie vor wichtig. Und damit sind jetzt nicht Euros gemeint.

© Julien Mignot

Marianne Crebassa: Weder Hascherl noch Heroine

Fast jede sei heute eine Diva, sagt die französische Mezzosopranistin Marianne Crebassa. Nur sie selbst nicht. Begegnung mit einer jungen, wahrhaftigen Musikerin.

"Kind": Durch den Bauchnabel

Auf ihrem neuen und schönsten Album "Kind" singt uns die Brasilianerin Dillon in den Schlaf.

© Chris Gonz

Hanna-Elisabeth Müller: Wildes Blut

Die Sopranistin macht Karriere in der Oper – und bleibt im Herzen eine hingebungsvolle Liedsängerin. Anfang des Jahres rettete sie die Eröffnung der Elbphilharmonie.

© Frazer Harrison/Getty Images for FYF

Soul: Sänger Charles Bradley ist tot

Der gelernte Koch hatte seinen Durchbruch als Sänger erst spät, wurde aber mit den ganz Großen verglichen. Nun ist der "Screaming Eagle of Soul" in New York gestorben.

© Saeed Kakavand/Chimperator

Cro: Echt jetzt?

Die Wahrheit ist immer nur ein weiteres Image: Auf seinem großartigen neuen Album "Tru" zeigt sich Cro als ehrlicher Lügner.

© Ingo Petramer
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Geliebte Jammerlappen

Sanfte Männer haben's schwer nach Bendzko und Poisel. Dass Romantik noch nicht ganz durchgespielt ist, zeigen die Debütalben von Max Richard Leßmann, Mura Masa und Füffi.