: Sänger

© Stefan Braunbarth

Faber: Wem du's heute kannst besorgen

Faber aus der Schweiz ist der Hype, den man hören muss, um es glauben zu können: Der 23-Jährige singt wie ein notgeiler 53-Jähriger. Und es funktioniert.

© Lukas Gansterer
Serie: In der Mensa mit

Maurice Ernst: "Der Papst ist wie Snoop Dogg"

Von der Klosterschule in den Pop-Olymp: Mit 13 gründete Maurice Ernst die Band Bilderbuch. Ein Interview über Stress als Motor und Kirche als Archetyp des Entertainments.

© Edinger/dpa

Popmusik: Einmal ein großes Konzert

Matthias Schweighöfer macht's, Robert Gwisdek und Tom Schilling auch: Warum starten so viele deutsche Schauspieler zweite Karrieren als Popmusiker?

© John Storey/The LIFE Images Collection/Getty Images

Chris Cornell: Vier Oktaven offen

Chris Cornell war ein begnadeter Rocksänger. Mit seiner Band Soundgarden prägte er den Grunge, der Song "Black Hole Sun" machte ihn weltberühmt. Jetzt ist er gestorben.

© Universal Music

Leslie Feist: Lust auf Kontrollverlust

E-Gitarre, Bekennerlyrik und der Geist von Prenzlauer Berg: Das neue Album von Leslie Feist ist ein willkommenes Wiedersehen mit drei Auslaufmodellen der Popkultur.

© Lukas Beck für DIE ZEIT
Serie: Das Österreich-Porträt

Ernst Molden: Der verlorene Sohn

Im breiten Dialekt fand der Großbürgerspross Ernst Molden sein sprachliches Habitat. In seinen neuen Vorstadtballaden verbindet er Blues und Wienerlied.

© Hannes Magerstaedt/Getty Images
Serie: Das war meine Rettung

Judith Holofernes: "Ich fühlte mich wie im Zombiemodus"

Nachdem sich ihre Band Wir sind Helden auflöste, geriet Judith Holofernes in eine Krise – und fand Erlösung im Nichtstun. Das bewahrte sie vor einem ganz schlechten Trip.

Serie: Was bewegt

DJ Bobo: Der Showmaster

DJ BoBo, ein Popstar aus der Schweiz, kann nicht gut singen und sieht nicht gut aus. Worauf beruht dann nur sein Erfolg?

Leslie Feist: Zurück aus der Tiefe

Die Sängerin Leslie Feist verwandelt wie keine Zweite persönliche Gefühle in Musik und Texte. Nach einer dunklen Zeit in ihrem Leben kehrt sie nun ins Rampenlicht zurück.

Mister Rock 'n' Roll: Chuck Berry ist tot

Als "Mister Rock 'n' Roll" beeinflusste er die Rolling Stones und die Beatles, berühmt wurde er mit "Johnny B. Goode": Chuck Berry ist im Alter von 90 Jahren gestorben.

© David Wolff-Patrick/Redferns via Getty Images

Al Jarreau: Die anderen nannten es Singen

Er hatte die wohl kühnste, unglaublichste Stimme des Jazz: Al Jarreau zeigte den Deutschen das Scatten und sie liebten ihn dafür. Ein Nachruf

© Heinz-Peter Bader/Reuters

Popsänger: George Michael ist tot

Madonna, Elton John, Wham!-Mitstreiter Andrew Ridgeley: Bestürzt haben Stars auf den Tod George Michaels reagiert. Der Popsänger starb mit 53 – am ersten Weihnachtstag.