Sahra Wagenknecht

© Fabrizio Bensch/Reuters

Die Linke: Doppelspitze contra Gysi

Der ehemalige Fraktionschef Gregor Gysi hatte das Erscheinungsbild der Linken kritisiert. Sahra Wagenknecht findet solche "Querschüsse aus dem Off" wenig hilfreich.

© Stephanie Pilick/dpa

Linkspartei: Gysi will wieder mitreden

Gregor Gysi ist offenbar unzufrieden mit seiner Nachfolgerin Wagenknecht. Er fordert für sich wieder eine stärkere Rolle in der Linksfraktion – und provoziert Widerstand.

© Britta Pedersen/dpa

Syrien: Pseudopazifisten

Bei jeder Gefahr eines militärischen Engagements ist die Friedensbewegung zur Stelle. Wenn es um das alltägliche Töten in Syrien geht, ist sie politisch abwesend.

Nächste Seite