: Salzburg

© Gianmaria Gava für DIE ZEIT

Alma Deutscher: Ein Wunderkind besucht Wien

Mit elf Jahren hat die Britin Alma Deutscher schon eine Oper komponiert. Unterwegs mit einem erstaunlichen Mädchen

Sicherheit: Brüssel ist überall

Das Problem ist nicht nur Belgien – in ganz Europa hinken Sicherheitsbehörden den Terroristen immer einen Schritt hinterher.

Osterfestspiele: Nur ja keine Politik

Wie reagiert die Oper auf die gesellschaftlichen Verhältnisse? Verdis "Otello" in Salzburg, Glucks "Orfeo ed Euridice" in Berlin und Wagners "Tristan" in Baden-Baden

©Alexander Klein/afp

Luc Bondy: Wie ein später Sommergast

Das Spielen nahm er sehr ernst: Der Regisseur und Intendant Luc Bondy hat das europäische Theater seit den siebziger Jahren geprägt. Jetzt ist er mit 67 Jahren gestorben.

Opernregie: Köpfe ab? Köpfe ab!

Wird auf der Opernbühne wieder mehr verboten, interveniert und zensiert? Die Angst vor einem Skandal ist ein feiner Indikator für unsere gesellschaftliche Realität.

Trompeter: Stefan Fleissner

Wie ist das, Ensemblemitglied auf Zeit zu sein? Der 25-jährige Trompeter aus Österreich probiert es in Hannover aus.

© Michael Dalder/Reuters

Grenzkontrollen: Ein bisschen dicht

Auf einmal ist die Grenze zu Österreich wieder spürbar, auf den Autobahnen staut es sich, die Züge haben Verspätung. Für die Flüchtlinge aber ändert sich nur wenig.

© reuters

Franz Beckenbauer: Der letzte Monarch

In einer Dokumentation versucht die ARD, Franz Beckenbauer einzufangen. Aber er entkommt mühelos. Kann es sein, dass die Deutschen es lieber nicht so genau wissen wollen?